Wayne Rooney rettet Everton Remis

15. Oktober 2017, 20:32
10 Postings

1:1 gegen Brighton durch Last-Minute-Penaltytreffer

Southampton – Wayne Rooney ist für den Europa-League-Teilnehmer FC Everton in einer bisher schwierigen Saison Gold wert. Englands Rekordtorschütze bewahrte die Toffees am achten Spieltag der Premier League mit seinem Last-Minute-Penaltytreffer in Brighton (1:1) vor dem fünften Fehltritt seit der Sommerpause und Trainer Ronald Koeman womöglich vor dem Aus.

Während seiner inzwischen 15-jährigen Premier-League-Laufbahn hat der Stürmer gegen 36 von 39 Oberhausclubs getroffen – nur Frank Lampard, Andrew Cole und Alan Shearer trafen gegen noch mehr Teams. (APA, sda, 15.10.2017)

  • Brightons Markus Suttner im Zweikampf mit Nikola Vlasic.
    foto: reuters/nicholls

    Brightons Markus Suttner im Zweikampf mit Nikola Vlasic.

Share if you care.