Die Ergebnisse in den Gemeinden und in Wien

    Infografik15. Oktober 2017, 17:15
    888 Postings

    Die Ergebnisse auf Gemeindeebene beinhalten keine Briefwahlstimmen. Diese werden am Montag und am Donnerstag ausgezählt und den Wohnbezirken der Wähler zugeordnet, sind also den meisten Gemeinden nicht zurechenbar.

    Statutarstädte sind gleichzeitig Bezirke. Deshalb ist eine spätere Zuordnung der Briefwahlstimmen möglich. Diese Zahlen werden deshalb am Montag und Donnerstag nach der Auszählung aktualisiert. Zu beachten ist außerdem, dass auf dieser Ebene bei den Ergebnissen der Vergleichswahl (Nationalratswahl 2013) Briefwahlstimmen inkludiert sind. Bei den Gemeinden ist dies nicht der Fall.

    Share if you care.