TV- und Radiotipps für Montag, 16. Oktober

16. Oktober 2017, 06:00
1 Posting

Amour Fou, Das Narrenschiff, Re: Neue Fleischeslust, Auf der Flucht, Der Auftragslover, Hart, aber fair: Österreich – wie regieren unter dem Druck?, Politik live: Wahl 17 – Der Tag danach,

SWITCH LIST

18.30 MAGAZIN

Heute konkret: Klimaschutz im Alltag – Die besten Ideen engagierter Bürger Die Vorstellung der nominierten Projekte für den Österreichischen Klimaschutzpreis 2017 geht in die dritte Runde – in dieser Woche werden die nominierten Projekte vorgestellt. Privatpersonen sind aufgerufen, ihre Ideen einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Neue Fleischeslust Das Handwerk des Metzgers ist vom Aussterben bedroht: Mehr als die Hälfte der Betriebe in Deutschland hat in den letzten zehn Jahren dichtgemacht. Ihre Arbeit übernehmen jetzt die Maschinen in den großen Fleischfabriken. Doch jetzt revolutioniert eine neue Metzgergeneration in ganz Europa den aussterbenden Beruf. Bis 20.15, Arte

20.15 MAGAZIN

Report spezial: Wahl 17 – Österreich hat gewählt Reportagen und Analysen zur Nationalratswahl mit Susanne Schnabl. Bis 21.10, ORF 2

20.15 HETZE

Auf der Flucht (The Fugitive, USA 1993, Andrew Davis) Harrison Ford läuft als angesehener, im Moment aber des Mordes angeklagter Chirurg durch die Gegend, versucht Tommy Lee Jones abzuschütteln und seine Unschuld zu beweisen. Basierend auf der 60er-Jahre-Serie Dr. Kimble auf der Flucht mit David Janssen. Bis 22.55, Kabel eins

20.15 JOBROTATION

Der Auftragslover (L'arnacoeur, F 2010, Pascal Chaumeil) Der dumme deutsche Titel erweist dem witzigen Film keinen guten Dienst: Romain Duris macht ein Geschäft daraus, Frauen zum Beenden ihrer Beziehung zu bringen – durch seinen eigenen Charme wohlgemerkt. Normalerweise bekehrt er nur Damen, die nachweislich unglücklich in ihrer Beziehung sind – für Vanessa Paradis und deshalb, weil ihm die Geldeintreiber auf den Fersen sind, macht er eine Ausnahme. Bis 21.50, One

foto: one

21.00 TALK

Hart, aber fair: Österreich – wie regieren unter dem Druck? Gäste: Edmund Stoiber (CSU), Alexandra Föderl-Schmid (Süddeutsche Zeitung), Matthias Platzeck (SPD), Boris Palmer (B'90/Grüne), Peter Zudeick (politischer Korrespondent und Buchautor). Bis 22.15, ARD

21.05 WAHL

Politik live: Wahl 17 – Der Tag danach Chefredakteurin Ingrid Thurnher analysiert mit Gästen: Esther Mitterstieler (News), Journalistin Anneliese Rohrer, Politikberater Thomas Hofer, Andreas Koller (Salzburger Nachrichten) und Meinungsforscher Günther Ogris (Sora). Bis 21.55, ORF 3

21.10 MAGAZIN

Thema Mit Christoph Feurstein: 1) Tod im Wachdienst – Unfall oder Mord? 2) Freispruch für psychische Gewalt? Der Fall Eduard L. 3) Peter Klien – der anarchistische Reporter. 4) Rosemarie Isopp – eine Radiolegende wird 90. Bis 22.00, ORF 2

21.55 ZUKUNFTSVISION

1984 (GB 1984, Michael Radford) Aus einer Zeit, als man mit "Big Brother" noch anderes als Container und unverhüllte Haut verband: Richard Burton, John Hurt unter ständiger Beobachtung. Bis 23.40, Arte

thecultbox

22.30 MAGAZIN

Kulturmontag Themen bei Clarissa Stadler: 1) Kunst und Kulturschaffende zum Wahlausgang. 2) Peter Paul Rubens im KHM: anlässlich der neuen Wien-Schau von 17. Oktober 2017 bis 21. Jänner 2018. 3) Die Freiheit des Wortes: Reportage zur Frankfurter Buchmesse. 4) Kulturdokumentation Kathedralen der Kultur: Das Centre Pompidou. Bis 0.00, ORF 2

22.35 TALK

Pro und Contra: Der Tag nach der Nationalratswahl Corinna Milborn gönnt sich eine weitere Runde der Nachbetrachtung mit Experten. Bis 23.40, Puls 4

23.05 AM DAMPFEN

Das Narrenschiff (Ship of Fools, USA 1956, Stanley Kramer) Auf einer Schiffsreise von Mexiko nach Deutschland im Jahre 1933 kreuzen sich die Schicksale einiger desillusionierter Einzelgänger. Tränenmächtige, humanistisch eingekitschte Bestsellerverfilmung, die alles korrekt machen will und sich dabei mehr als einmal auf verlogene Pfade verirrt. Vor Simone Signoret und Oskar Werner freilich erblasst die ganze Schmonzette rundherum. Zusatzstars im Zweikanalton: Vivien Leigh, Lee Marvin, José Ferrer und Heinz Rühmann. Bis 1.20, MDR

0.00 COOLER HUND

Amour Fou (A/DE/LUX 2014, Jessica Hausner) 21. November 1811, in der Nähe von Berlin: Zwei Schüsse fallen an dem herbstlichen Tag. Der Schriftsteller Heinrich von Kleist nimmt seiner verheirateten Geliebten Henriette Vogel und sich selbst das Leben. Jessica Hausner zeigt in diesem romantischen und bildstarken Sittenbild die ergreifende Geschichte von Kleists und Vogels Doppelselbstmord. Bis 1.30, ORF 2

foto: orf/stadtkino filmverleih

Radiotipps für Montag

8.55 MAGAZIN

Vom Leben der Natur: Die digitalen Fährten der Wildtiere Der Wildbiologe Robin Sandfort über neue Methoden der Wildtierbeobachtung. Mo-Fr, bis 9.00, Ö1

9.05 WISSEN

Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über die Grenzen der Empathie, das Weltmuseum Wien und seine Sammler. Günter Kaindlstorfer erinnert an Dizzy Gillespie. Mo-Do, jeweils bis 10.00, Ö1

13.00 GESPRÄCH

Punkt eins: Alfred Dorfer Der Kabarettist, Schauspieler und Autor ist zu Gast bei Kristin Gruber und beantwortet Fragen von Hörerinnen und Hörern. Bis 13.55, Ö1

17.30 MAGAZIN

Perspektiven: Ein Sprungbrett für Mädchen Die Initiative "Sprungbrett für Mädchen" macht junge Frauen fit für den Beruf – und zwar für den, den sie sich wünschen. Ob stolze Tischlerin oder Binnenschifferin, alles ist möglich. Eine Sendung von Monika Fischer. Bis 18.00, Radio Klassik Stephansdom

17.55 MAGAZIN

Betrifft: Geschichte – Gemetzel im Gebirge Die Isonzoschlachten. Mit Christian Ortner, Direktor des Heeresgeschichtlichen Museums in Wien. Mo-Fr, jeweils bis 18.00, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorma: Der Ausgang der Nationalratswahl Astrid Plank lädt zur Expertendiskussion am Tag danach. Bis 19.00, Ö1

19.05 MAGAZIN

Dimensionen: Ruhe nach dem Daueralarm Wie sich Borderline heilen lässt. Jetzt verdichten sich die Indizien, dass sich die auffällig veränderten Hirnaktivitäten wieder normalisieren können. Bis 19.30, Ö1 (Doris Priesching, 16.10.2017)

Share if you care.