Unretuschiert: 79-jährige Jane Fonda auf Magazincover

16. Oktober 2017, 09:11
62 Postings

Die amerikanische Schauspielerin in Nahaufnahme

Zuletzt lief sie noch für das Kosmetikunternehmen L'Oréal in Paris über den Laufsteg, nun schmückt die 79-jährige amerikanische Schauspielerin Jane Fonda das Cover des US-Monatsmagazins "Town & Country". Das allein wäre nicht unbedingt eine Meldung wert.

Bemerkenswert ist allerdings, dass die Schauspielerin, die auf dem Titel in einer schwarz-weißen Nahaufnahme zu sehen ist, nicht nachträglich retuschiert wurde.

Unretuschierte Fotostrecken erfreuen sich in letzter Zeit zunehmender Beliebtheit. Insbesondere Bademodenkampagnen setzten im letzten Sommer auf unbearbeitete Bilder: Für Asos warb ein Model mit Dehnungsstreifen, das spanische Label Desigual verzichtete auf Photoshop. Mit solchen Maßnahmen, die Authentizität versprechen, lässt sich derzeit beim Endverbraucher Sympathiepunkte sammeln.

Begleitet wird die Titelgeschichte von einem Shooting und einem Interview mit der Schauspielerin, die gerade mit Robert Redford in der Netflix-Produktion "Unsere Seelen bei Nacht" zu sehen ist – übrigens auch ziemlich nahbar zwischen Bettkante und Bettlaken. (red, 16.10.2017)


Weiterlesen:

Modewoche: Promis in Paris

Endlich! Redford und Fonda tun es, Larry David ist wieder da

Webshop verkauft Bademode mit Dehnungsstreifen

  • Jane Fonda lief zuletzt gut gelaunt für L`Oréal über den Laufsteg
    foto: ap/ kamil zihnioglu

    Jane Fonda lief zuletzt gut gelaunt für L`Oréal über den Laufsteg

Share if you care.