"Weil ich ein Mädchen bin": Serviceplan positioniert Bipa neu

    Ansichtssache16. Oktober 2017, 08:00
    107 Postings

    Drogeriekette startet Marken-Relaunch mit neuer Werbeagentur

    Wien – In jeder Frau "schlummert immer noch das Mädchen von früher": Unter diesem Motto und mit dem Claim "Weil ich ein Mädchen bin" gibt sich Bipa runderneuert. Die dazugehörige Kampagne kommt von Bipas neuer Werbeagentur Serviceplan Austria.

    Unter den Testimonials sind etwa Sängerin und Schauspielerin Dagmar Koller, Kleidermacherin Lena Hoschek, Bloggerin Karin Teigl und Boxweltmeisterin Nicole Wesner.

    Im Zuge der neuen Positionierung präsentiert der Drogeriehandel einen "Wandel in Tonalität, Look, Produktsortiment und Laden-Layout", heißt es. Die Kampagne umfasst TV-Spots, Hörfunk, Out-of-Home, Print, Online- und sozialen Medien, Direct Mailings, sowie POS. (red, 16.10.2017)

    Credits:

    Bipa Geschäftsführung: Michael Paterno, Erich Riegler, Thomas Lichtblau | Bipa Marketingleitung: Claudia Baumschlager | Agentur: Serviceplan Austria | Managing Director: Johan von Gersdorff | Account Director: Sebastian Hainbach | Client Service: Cordula Scholdan, Doris Haase | Creative Strategist: Maximilian Schöngen, Stefan Lissinna | Executive Creative Director: Christian Gosch | Creative Director: René Pichler, Stefan Kopinits | Art Director: Stefan Hundlinger | Design: Katina Fitsch | Copywriter: Luca Müller, Samia Azzedine, Daniel Stock | Head of Digital: Jan Paepke | Social Media: SoSoSocial | Fotograf: Christoph M. Bieber | PR: Loebell Nordberg Gmbh | Filmproduktion: Das R& | Regie: Bode Brødmüller | Musik: BadOwlMusic Peter Kastner/Karmic

    bipa
    1
    foto: bipa/serviceplan austria
    2
    foto: bipa/serviceplan austria
    3
    foto: bipa/serviceplan austria
    4
    foto: bipa/serviceplan austria
    5
    foto: bipa/serviceplan austria
    6
    Share if you care.