TV- und Radiotipps für Freitag, 13. Oktober

13. Oktober 2017, 06:00
2 Postings

Die Bärenhunde von Nevada, Tiroler Bauern gegen Stromkonzern, Babylon Berlin, Monaco Franze, Hidalgo und Rasputin

18.30 MAGAZIN

Heute konkret: Wundercreme vom Ministerium? So dreist sind Internetbetrüger Betrüger lassen sich immer neue Tricks einfallen: So wird unter der – gefälschten – Internetseite des Bundesministeriums für Gesundheit und Frauen versucht, eine angebliche "Wundercreme" an die Frau oder den Mann zu bringen. Bis 18.51, ORF 2

18.50 BÄRIG

Natur.Wissen: Die Bärenhunde von Nevada Ein Bär auf der Veranda. Er sucht Futter bei den Menschen. Das kann gefährlich werden, für Mensch und Tier. Damit solche Bären nicht abgeschossen werden müssen, hat sich Nevadas staatlicher Bärenbiologe Carl Lackey etwas Besonderes ausgedacht. Er fängt sie ein und verpasst ihnen mit seinen Karelischen Bärenhunden einen solchen Heidenschrecken, dass sie lange nicht wiederkommen. Bis 19.50, ORF 3

19.40 REPORTAGE

Re: Tiroler Bauern gegen Stromkonzern Der lange Schatten der NS-Zeit Mehr als 70 Jahre ist die NS-Zeit vorbei, doch jetzt ist in Tirol ein erbitterter Streit entbrannt: Der landeseigene Stromkonzern Tiwag hat Land an einen Fabrikanten verkauft, das im "Dritten Reich" Bauern unter Androhung von Repressalien für den Bau eines Kraftwerks abgekauft wurde. Die Erben protestieren. Wem gehört dieses Land? Bis 20.15, Arte

20.15 MONSTRÖS

Babylon Berlin (S1/1+2) Verbrechen, Sex, Armut, Politik und Opulenz machen das Berlin der 1920er-Jahre zu einer Stadt, die niemals schläft. Basierend auf den Romanen von Volker Kutscher, realisieren die drei Regisseure Tom Tykwer, Henk Handloegten und Achim von Borries die bis jetzt teuerste deutschsprachige Produktion von Sky (in Zusammenarbeit mit der ARD). Das Budget: 40 Millionen Euro für 16 Folgen. Bildgewaltig und mit viel Pomp – mit Volker Bruch, Liv Lisa Fries und Karl Markovics in einer Nebenrolle. Bis 21.45, Sky 1

moviepilot trailer

20.15 BERGE

Heimatleuchten: Die Nockberge – Inmitten grüner Giganten Zwischen Salzburg, Kärnten und der Steiermark gelegen, präsentieren sich die Nockberge sanft, grün und bewaldet. Gar nicht alpin wirkt die rundgeschliffene, bis zu 2400 Meter hohe Gebirgsgruppe zwischen Katschberg und Gailtaler Alpen. Bis 21.15, Servus TV

20.15 KULT

Monaco Franze: Ein ernsthafter älterer Herr (7+8/10) (D 1982, Helmut Dietl, Franz Geiger) Helmut Fischer glänzt wieder als Münchner Vorstadtcasanova: Mit 49,5 Jahren steckt Monaco Franze plötzlich in einer Lebenskrise. In einer Art Torschlusspanik verknallt er sich in die 19-jährige Jacqueline. Um sich und vor allem ihr zu beweisen, dass er noch nicht zum alten Eisen gehört, tritt Monaco in einem selbstmörderischen Boxkampf gegen den berüchtigten Mittelgewichtler "King Ludwig" (Manfred Hugel) an. Im Anschluss folgt Teil 8: Macht's nur so weiter! Bis 22.00, ORF 3

20.15 RESETARITS-FESTSPIELE

Lukas Resetarits & Friends Anlässlich des 70. Geburtstags von Lukas Resetarits geben sich Weggefährten ein Stelldichein in der Stadthalle, um den Kabarettisten zu feiern. Mit dabei sind etwa Michael Niavarani, Erwin Steinhauer, Alfred Dorfer, Roland Düringer, Klaus Eckel, Thomas Stipsits, Josef Hader, Andreas Vitásek sowie Bruder Willi Resetarits. Um 21.55 Uhr steht in Oliver Baiers Rateshow Was gibt es Neues? auch Lukas Resetarits im Mittelpunkt. Die Festspiele für den Jubilar runden um 22.40 Uhr die Dokumentation Alterswild – Zum 70er von Lukas Resetarits und um 0.10 Uhr der Film Schwarzfahrer aus dem Jahr 1997 ab. Bis 1.30, ORF 1

21.20 UNGELÖSTE MORDFÄLLE

Thema Spezial: Ungelöst – mysteriöse Kriminalfälle 1) Der Briefträgermord von Knittelfeld: Am 2. Dezember 1975 wird der Briefträger Johann Fritz in Knittelfeld erschlagen. 2) Die Tote im Mondsee: Martina Posch, ein 17-jähriges Lehrmädchen aus Vöcklabruck, wird am 22. November 1986 tot im Mondsee gefunden. Bis 22.00, ORF 2

22.15 COWBOY

Hidalgo – 3000 Meilen bis zum Ruhm (USA 2004, Joe Johnston) Reitass Frank Hopkins hat seine beste Zeit alkoholbedingt bereits hinter sich. Entsprechend groß ist die Überraschung, als ihn ein Scheich zum 3000-Meilen-Wüstenrennen durch Arabien bestellt. Unterhaltsames Abenteuer mit Viggo Mortensen und Omar Sharif. Bis 0.35, Servus TV

22.35 DOKUMENTATION

Universum History: Rasputin – Mord am Zarenhof In einer Dezembernacht 1916 fallen im Jussupow-Palast in St. Petersburg drei Schüsse. Sie töten eine schillernde, mächtige und bis heute umstrittene Figur des Zarenreichs: Grigori Rasputin. Während einige ihn wie einen Heiligen verehren, halten ihn andere für einen durchtriebenen Wüstling. Sein Ende markierte auch das Finale des Zarenreichs, der Mord geschah im letzten Dezember des Romanow-Imperiums. Wenige Wochen darauf begann die Revolution. Bis 23.20, ORF 2

Radiotipps

9.05 MAGAZIN

Kontext 1) Flucht: Christian Ultsch, Thomas Prior und Rainer Nowak rekapitulieren die Flüchtlingskrise 2015. 2) Karl Marx: Eine monumentale neue Marx-Biografie. 3) Das Digital: Viktor Mayer-Schönberger und Thomas Ramge über Markt, Wertschöpfung und Gerechtigkeit im Datenkapitalismus. 4) What works: Iris Bohnet erläutert, wie Verhaltensdesign die Gleichstellung revolutionieren kann. Bis 9.42, Ö1

13.00 MAGAZIN

Punkt eins: Die Qual der Wahl – wie wir uns entscheiden Wirtschaftspsychologe und Entscheidungsforscher Erich Kirchler, Vorstand des Instituts für Angewandte Psychologie der Universität Wien, ist zu Gast. Bis 13.55, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected Die Game City 2017 findet dieses Wochenende im Wiener Rathaus statt. Bis 19.00, FM4

18.20 MAGAZIN

Europajournal 1) Der OSZE wieder mehr Relevanz geben – Gespräch mit dem neue OSZE Generalsekretär Thomas Greminger. 2) Europa spielt im tschechischen Wahlkampf kaum eine Rolle. 3) Dubrovnik – die überlaufene Perle der Adria. 4) Neuer Schwung für soziale Bewegungen. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN

Matrix: Der Traum vom E-Book-Jackpot Eine unbekannte Schriftstellerin veröffentlicht ein E-Book und wird damit berühmt. Dem Bestseller folgt eine erfolgreiche Verfilmung. Quasi über Nacht wird die Hobbyschreiberin zur millionenschweren bekannten Autorin. Bis 19.30, Ö1

20.00 MAGAZIN

Mélange mit Dominique Meyer. Weinlese Derzeit wird in den Weingärten rund um Wien der Wein gelesen. Staatsoperndirektor Dominique Meyer präsentiert Werke, die dem Wein huldigen. Bis 21.00, Radio Klassik Stephansdom (Oliver Mark, 13.10.2017)

  • Liv Lisa Fries taucht sehenswert ins Berlin der 1920er-Jahre ein – programmierter Serienhit: "Babylon Berlin" um 20.15 Uhr auf Sky 1.
    foto: sky

    Liv Lisa Fries taucht sehenswert ins Berlin der 1920er-Jahre ein – programmierter Serienhit: "Babylon Berlin" um 20.15 Uhr auf Sky 1.

Share if you care.