S&T: Anteil von Foxconn-Tochter sinkt auf unter 25 Prozent

    11. Oktober 2017, 14:53
    posten

    Ennocon war erst vor wenigen Monaten bei dem IT-Dienstleister eingestiegen

    Die Beteiligung der taiwanesischen Foxconn-Tochter Ennoconn ist beim Linzer IT-Dienstleister S&T durch eine Sachkapitalerhöhung von bisher 28,45 auf 24,22 Prozent gesunken. Dies teilte die S&T am Mittwoch mit.

    Hintergrund

    Ennoconn ist Mitte Juni bei S&T eingestiegen. S&T notiert an der deutschen Technologiebörse TecDax. (APA, 11.10.2017)

    Share if you care.