EU: In Finnland und Schweden gibt es die meisten Psychiater

    11. Oktober 2017, 11:16
    2 Postings

    Pro eine Million Einwohnern gibt es laut Eurostat in Österreich 170 Psychiater – damit liegen wir im EU-Mittelfeld

    Finnland und Schweden haben die meisten Psychiater pro Einwohner in der EU. Auf eine Million Einwohner kamen in Finnland im Jahr 2015 236 Psychiater, in Schweden 232. Dahinter folgen die Niederlande (230), Frankreich (228), Litauen und Luxemburg (je 225), Deutschland (223) und Griechenland (219).

    Österreich – die Wiege der Psychoanalyse – liegt mit 170 Psychiatern pro eine Million Einwohnern nur im EU-Mittelfeld auf Rang 14 der 28 EU-Staaten. Am unteren Ende der Skala stehen Bulgarien (76), Polen (90) und Malta (95). Die Zahlen teilte das EU-Statistikamt Eurostat kürzlich mit. (APA, 11.10.2017)

    Share if you care.