TV- und Radiotipps für Dienstag, 10. Oktober

10. Oktober 2017, 06:00
2 Postings

Überleben in Venedig, Konfrontation ÖVP vs. FPÖ, Baby à la Carte, Die Otto-Versand-Story, Die Wüstenlöwen der Namib, Willkommen Österreich und Die Jagd

19.40 REPORTAGE
Re: Überleben in Venedig – Einwohner wehren sich gegen Massentourismus
Bis zu 30 Millionen Besucher kommen pro Jahr nach Venedig. Mit ihnen müssen sich die rund 54.400 Einwohner enge Gassen und schmale Brücken teilen. Immer mehr wehren sich gegen den Massentourismus. Bis 20.15, Arte

20.15 GENRE
Erbe Österreich: Vieler Herren Häuser – Die Pracht am Ring: Die Palais am Schwarzenbergplatz
Den Schwarzenbergplatz am Wiener Ring zieren neben einer Reihe prachtvoller Palais auch der Hochstrahlbrunnen und das Denkmal von Feldherr Karl Philipp Schwarzenberg, dem Sieger der Völkerschlacht von Leipzig gegen Napoleon. Dahinter schließen das Palais Schwarzenberg und das Belvedere an. Bis 21.05, ORF 3

20.15 NATIONALRATSWAHL
Wahl 17: Konfrontation ÖVP vs. FPÖ
ÖVP-Chef Sebastian Kurz diskutiert mit FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache. Die Analyse des Duells folgt um 22 Uhr in der ZiB 2. Bis 21.05, ORF 2

20.15 DOKUMENTATION
Baby à la Carte
Geschlecht, Augenfarbe etc. – das maßgeschneiderte Kind ist längst keine Utopie mehr. Eltern aus der ganzen Welt kommen heute etwa in die USA, um sich dort gegen das entsprechende Kleingeld ihr Kind nach Wunsch zu bestellen. Doch welche moralischen, ethischen und rechtlichen Folgen hat das? Bis 21.45, Arte

20.15 FAMILIENGESCHICHTE
Die Otto-Versand-Story: Deutschlands große Clans
Die Geschichte eines Firmenimperiums: Im Mittelpunkt steht der langjährige Firmenchef Werner Otto, der 1949 von Hamburg aus einen Versandhändler gründete. Heute ist Otto das größte Versandhaus Deutschlands. Die Otto Group beschäftigt 50.000 Mitarbeiter und macht 12,5 Milliarden Euro Umsatz. Bis 21.00, ZDF

21.05 DOKUMENTATION
Universum: Die Wüstenlöwen der Namib – Aufbruch und Wiederkehr
Fünf junge, männliche Löwen haben sich von ihren Müttern emanzipiert, um eine neue, starke Population von Wüstenlöwen in der Namib-Wüste zu etablieren. Die Fortsetzung der Doku über die fünf "Musketiere" begleitet die erwachsen gewordenen Wüstenlöwen. Doch das hoffnungsvolle Bild endet vorerst dramatisch: Vier von ihnen werden vergiftet, nachdem sie einen Esel gerissen haben. Bis 22.00, ORF 2

21.55 GENRE
Mythos Geschichte: Vieler Herren Häuser – Das Bundeskanzleramt
Das Wiener Bundeskanzleramt zählt zu den geschichtsträchtigsten Gebäuden Österreichs. Erbaut von 1717 bis 1719, ist es nicht nur heute der Sitz der Bundesregierung, hier wurde auch der Wiener Kongress 1814/15 verhandelt und 1934 Kanzler Engelbert Dollfuß ermordet. Bis 22.45, ORF 3

22.00 TALK
Willkommen Österreich
Bei Stermann und Grissemann: Kabarettist Gernot Kulis und die Band Wanda mit neuem Album im Gepäck. Bis 23.00, ORF 1

22.35 DOKUMENTATION
kreuz und quer: Bahai – Religion im Zeitgeist
Für die fünf Millionen Anhänger der Bahá'i-Religion sind die Nachbarstädte Haifa und Akká in Israel die heiligsten Orte auf Erden. Dort liegt das administrative und spirituelle Zentrum ihrer weltweiten Gemeinde, das alljährlich von tausenden Bahá'i- Pilgern besucht wird. Bis 23.05, ORF 2

22.45 BÜCHERMAGAZIN
Erlesen
Gäste bei Heinz Sichrovsky sind die Krimiautoren Bernhard Aichner, Thomas Raab, Andreas Gruber und Melanie Raabe. Bis 23.40, ORF 3

23.05 DOKUMENTATION
kreuz und quer: Eine fast unmögliche Freundschaft
Ein Rabbi, ein Pfarrer und ein Imam besuchen in Israel gemeinsam die bedeutendsten Pilgerorte ihrer Religionen. Ein Film über das mögliche Miteinander von Juden, Christen und Muslimen. Bis 23.55, ORF 2

23.55 MISSBRAUCH
Die Jagd
(Jagten, DK/S 2012, Thomas Vinterberg) Thomas Vinterberg erzählte 15 Jahre nach Das Fest einen Missbrauchsfall aus einer anderen Perspektive: Ein Kindergärtner (Mads Mikkelsen) gerät unter Verdacht und sieht sich bald mit Anfeindung durch die Dorfgemeinschaft konfrontiert. Gut und aufwühlend. Bis 1.45, ORF 2

moviepilot trailer

Radiotipps

13.00 GESPRÄCH
Punkt eins: Wenn Intellektuelle sich selbst verraten
Kulturwissenschafter Thomas Macho spricht über den französischen Philosophen Julien Benda (1867-1956) und dessen Buch Verrat der Intellektuellen. Bis 13.55, Ö1

15.00 MAGAZIN
Connected: Wandatag
Die Wiener Band Wanda hat soeben ihr drittes Album Niente veröffentlicht und ist zu Gast im Studio. Bis 19.00, FM4

18.25 REPORTAGE
Journal-Panorama
Der kunsthistorische Wert eines Gemäldes bestimmt nicht zwingend den Preis. Es geht um Angebot und Nachfrage. Auf der Strecke bleiben oft die Künstler. Bis 18.55, Ö1

19.05 MAGAZIN
Dimensionen: Deutsche an österreichischen Universitäten
Jeder vierte Professor an österreichischen Unis kommt aus Deutschland. Was bedeutet diese "Germanisierung"? Bis 19.30, Ö1

21.00 MAGAZIN
Auf Laut: Wahlkampf auf Social Media
Netzexpertin Ingrid Brodnig diskutiert mit Anrufern. Bis 22.00, FM4 (Oliver Mark, 10.10.2017)

Share if you care.