ORF-"Pressestunden" am Sonntag meistgesehene seit zwölf Jahren

9. Oktober 2017, 13:58
3 Postings

287.000 im Schnitt bei Kurz dabei, durchschnittlich 346.000 bei Kern

Wien – Die intensive Wahlberichterstattung bringt den TV-Sendern Rekordeinschaltquoten. So erreichten die beiden Ausgaben der "Pressestunde" im ORF am Sonntag mit den Spitzenkandidaten Sebastian Kurz (ÖVP) und Christian Kern (SPÖ) bis zu 343.000 Zuschauer und im Schnitt 287.000 Zuseher (Kurz) bzw. bis zu 360.000 und im Schnitt 346.000 (Kern) Politik-Interessierte. Damit waren die beiden Ausgaben der "Pressestunde" die meistgesehenen seit zwölf Jahren, teilte der ORF mit. (APA, 9.10.2017)

Share if you care.