Jason Aldean singt Song von Tom Petty für Opfer von Las Vegas

    8. Oktober 2017, 17:41
    2 Postings

    Der Countrysänger eröffnete "Saturday Night Live" mit "I Won't Back Down" und hielt eine ergreifende Rede

    New York – Lacher über Alec Baldwin als Donald Trump waren diesmal rar, die US-Comedyshow "Saturday Night Live" (SNL) bewegte das US-Publikum mit einem emotionalen Auftritt des Countrysängers Jason Aldean.

    saturday night live

    Aldean hatte auf der Bühne gestanden, als der Todesschütze das Blutbad im Manderlay Hotel angerichtet hatte. In "SNL" interpretierte er den Song "I Won't Back Down" von Tom Petty, der diese Woche verstorben ist. Zuvor hielt er eine Ansprache, in der er Angehörigen versicherte, "dass wir gemeinsam durch diese harten Zeiten gehen". (red, 8.10.2017)

    Share if you care.