Friedensmarsch israelischer und palästinensischer Frauen

Ansichtssache8. Oktober 2017, 14:16
18 Postings

Tausende demonstrierten am Jordan für eine Ende des Konflikts zwischen Israel und Palästina

Tausende demonstrierten am Sonntag am Jordan für eine Ende des Konflikts zwischen Israel und Palästina. Zum Friedensmarsch wurde von der Initiative "Women Wage Peace" aufgerufen, von 24. September bis 10. Oktober hat die Bewegung zu mehreren Demonstrationen und Kundgebungen aufgerufen. Am Sonntag war die Teilnahme beim Marsch durch Wüstengebiet groß. Im Vorjahr nahmen 30.000 Menschen daran teil.

foto: ronen zvulun/reuters

Die teilnehmenden Frauen ziehen sich traditionell weißes Gewand für ihren Marsch an. Im Bild ein Mann, der heuer mitmarschierte.

1
foto: ronen zvulun/reuters

Viele Teilnehmerinnen hielten weiße Stoffe hoch, die die Farbe des Friedens symbolisieren sollen.

2
foto: ronen zvulun/reuters

Im "Friedens-Zelt", das als Teil der Veranstaltung am Sonntag errichtete wurde, feierten die Frauen aus Israel und Palästina gemeinsam. "Wir sind auch Teil dieser Gesellschaft", lautet ihr Credo, und: "Frieden ist keine Utopie, er ist ein notwendiges Fundament für das Leben zweier Völker in Sicherheit und Freiheit an diesem Ort."

3
foto: ronen zvulun/reuters

Im Juli sprachen Vertreterinnen der als sogenannte Graswurzelbewegung entstandenen Gruppe auch in der Knesset, dem israelischen Parlament. (red, 8.10.2017)

4
Share if you care.