Toshiba-Akku für E-Autos lädt in sechs Minuten für 320 Kilometer

    5. Oktober 2017, 14:30
    367 Postings

    Die neue Generation der Super Charge Ion Battery soll 2019 auf den Markt kommen

    Toshiba entwickelt einen neuen Akku, der E-Autos schneller als bisher laden soll. Nach sechs Minuten Ladezeit kann ein Auto mit der neuen Super Charge Ion Battery (SCIB) 320 Kilometer weit fahren, wie der Hersteller in einer Aussendung mitteilte.

    Titan-Nioboxid

    Nach Angaben Toshibas bietet die Batterie damit eine dreimal so hohe Reichweite wie mit herkömmlichen Lithium-Ionen-Akkus. Durch die Verwendung einer Titan-Nioboxid-Anode ergebe sich nicht nur eine doppelt so hohe Kapazität, sondern auch ein geringeres Risiko der Überladung.

    Toshiba hat einen Prototyp mit 50Ah gefertigt, der nach über 5.000 Ladezyklen noch 90 Prozent seiner ursprünglichen Kapazität bietet. Das schnelle Aufladen der SCIB funktioniere zudem auch bei niedrigen Temperaturen von minus zehn Grad. Das Unternehmen will die Performance des Akkus weiter erhöhen und plant einen Marktstart für 2019. (red, 5.10.2017)

    • Der Prototyp der neuen Super Charge Ion Battery misst 111 x 194 x 14,5 mm.
      foto: toshiba

      Der Prototyp der neuen Super Charge Ion Battery misst 111 x 194 x 14,5 mm.

    Share if you care.