TV- und Radiotipps für Montag, 2. Oktober

2. Oktober 2017, 06:00
2 Postings

Re: Weizen oder Wohnen, Wahlkampf 2017 – Die Duelle, Nationalraten, Die letzte Reise, Oh Boy, Kulturmontag

18.30 MAGAZIN

Heute konkret Seit Beginn des Jahres 2017 gilt das neue Erbrecht – und verwirrt so manchen, der sich damit auseinandersetzen muss. Rechtsanwältin Maria In der Maur-Koenne klärt auf, welche Bedingungen für die Gültigkeit eines Testaments gelten, auf welche Formulierungen man achten muss und welche Rolle Zeugen bei der Erstellung des Testaments spielen. Bis 18.51, ORF 2

19.40 REPORTAGE

Re: Weizen oder Wohnen Immer mehr Menschen wollen nach München. Das führt schon jetzt dazu, dass der Wohnungsmarkt in der deutschen Metropole heillos überlaufen ist. Die Stadt will gegensteuern – mit riesigen Siedlungen am Stadtrand, auf Flächen, die jetzt der Landwirtschaft gewidmet sind. Die Bauern wehren sich gegen die Baupläne – und fürchten die Enteignung. Bis 20.15, Arte

20.15 TALK

Wahlkampf 2017 – Die Duelle Unter Moderation von Puls-4-Infochefin Corinna Milborn treffen zunächst Ulrike Lunacek (Grüne) und Matthias Strolz (Neos) aufeinander. Im Anschluss (21.25 Uhr) diskutieren Heinz-Christian Strache (FPÖ) und Christian Kern (Bundeskanzler, SPÖ) miteinander. Bis 23.20, Puls 4

20.15 WAHLQUIZ

Nationalraten In der letzten Ausgabe des launigen Wahlquiz ist Christian Kern, Bundeskanzler und SPÖ-Chef, zu Gast. Hanno Settele stellt die Fragen an fünf Wahlberechtigte, Lisa Gadenstätter spricht mit dem politischen Gast. Bis 21.35, ORF 1

20.15 LEBENSENDE

Die letzte Reise (D 2016, Florian Baxmeyer) Die betagte Katharina (Christiane Hörbiger) reist von Hamburg in die Schweiz, um die dort legale Sterbehilfe in Anspruch zu nehmen. Ihre Töchter (Suzanne von Borsody und Nina Kronjäger) sind schockiert. "Spannend an den Dreharbeiten fand ich, dass Frau Hörbiger, Nina Kronjäger und ich drei verschiedene Ansichten über Sterbehilfe vertreten", sagte Borsody zur Deutschen Presse-Agentur über die Dreharbeiten. Im Anschlus (21.45 Uhr): die Dokumentation Frau S. will sterben. Bis 21.45, ARD

foto: ard

20.15 LIEBESSPIELCHEN

Love Island Trash, Trash, Trash! Wochenlang verplemperten liebeshungrige Singles auf einer gut überwachten Insel ihre Zeit und die der Zuschauer, bis die Infrarotkameras im Gruppenschlafzimmer angingen. Jetzt: Finale. Das Paar, dem die meisten Zuschauer kostenpflichtige Telefonliebe zukommen lassen, gewinnt. Bis 22.15, RTL 2

21.10 POLITIK

Report spezial Zweiter Teil der Serie "Der Österreich-Report – was braucht Österreich? Wir vermessen das Land". Die Themen: 1) Taktisch wählen? Schlimmeres verhindern: Das ist das Wahlmotiv taktischer Wähler. Funktioniert das? 2) Sicherheit: Wie entwickelt sich die Kriminalität tatsächlich? 3) Gerechtigkeit: Wie steht es um die Einkommensverteilung? 4) Pflege: Österreichs Bevölkerung altert, dadurch steigen die Kosten für Pflege – was kann die Politik tun? Bis 22.00, ORF 2

22.30 MAGAZIN

Kulturmontag Themen bei Clarissa Stadler: 1) Wortgewaltiges von Alfred Dorfer: neues Programm über das "Wahre" und das "Richtige". 2) Michael Hanekes Happy End mit Isabelle Huppert. 3) Ö1 und Ö3 werden 50 – Zwei Radiosender feiern Geburtstag. Bis 23.25, ORF 2

23.25 LITERATUR

Lesart Zu Gast bei Christian Ankowitsch ist unter anderem der junge österreichische Schriftsteller Robert Prosser. Sein Roman Phantome steht auf der Longlist zum Deutschen Buchpreis. Bis 0.00, ORF 2

0.40 DRAMA

Oh Boy (D 2012, Jan-Ole Gerster) Niko (Tom Schilling) ist Ende 20 und ein wenig verloren: Jusstudium abgebrochen, Freundin verlassen, nun lässt er sich planlos treiben. Die Suche nach einer Tasse Kaffee führt ihn auf einen Streifzug durch Berlin. Ein Tagträumer im Wechselbad der Gefühle. Die Geschichte, die nur an einem einzigen Tag spielt, ist schön in Szene gesetzt in bestechenden Schwarz-Weiß-Bildern. Gelungene Abschlussarbeit von Regisseur Gerster an der Deutschen Film- und Fernsehakademie Berlin. Bis 2.00, SRF 1

kinofilme

Radiotipps für Montag

8.55 MAGAZIN

Vom Leben der Natur: Herbstfrüchte Farbenfroh, schmackhaft und vitaminreich. Biologe Franz Stürmer über Eicheln und Bucheckern. Mo-Fr, bis 9.00, Ö1

9.05 WISSEN

Radiokolleg Diese Woche lernt man mehr über 1) Gesundheit: Vorsorgen. Vorbeugen. Vermeiden. 2) Fetischismus: Objekte der Begierde. 3) Musik aus Anden und Alpen: Festival-Tour in Peru. Mo-Do, bis 10.00, Ö1

17.55 MAGAZIN

Betrifft: Geschichte Vom Propagandamedium zum Bildungsauftrag: Zur Geschichte des Österreichischen Rundfunks referiert Wolfgang Duchkowitsch, Institut für Publizistik und Kommunikationswissenschaft der Uni Wien. Mo-Fr, bis 18.00, Ö1

18.25 REPORTAGE

Journal-Panorama: Separatisten auf dem Vormarsch? Was das Unabhängigkeitsreferendum in Katalonien für die betroffene Region, für Spanien und andere Länder bedeutet. Bekommen andere Autonomiebestrebungen dadurch Auftrieb? Bis 19.00, Ö1 (Sebastian Fellner, 2.10.2017)

Share if you care.