Ghana entzieht 34 Radiosendern die Lizenz

    29. September 2017, 15:15
    1 Posting

    Laut Kommunikationsbehörde aufgrund von Formfehlern, Genehmigung sei nicht regelmäßig verlängert worden

    Accra – Im westafrikanischen Ghana droht 34 Radiosendern die unmittelbare Schließung. Die Kommunikationsbehörde erklärte am Freitag, ihnen sei wegen Formfehlern die Lizenz entzogen worden. Sie hätten es versäumt, ihre Sendegenehmigung rechtzeitig zu verlängern. Erst am Mittwoch hatte die Behörde die Schließung eines oppositionsnahen Senders angeordnet.

    Ein weiterer wurde mit einem hohen Bußgeld von umgerechnet knapp 13 Millionen Euro belegt. Auf dem weltweiten Index zur Pressefreiheit von Reporter ohne Grenzen liegt Ghana bei 180 erfassten Ländern auf einem guten Platz 26. (APA/dpa, 29.9.2017)

    Share if you care.