Reiseziele, die im Gedächtnis bleiben

    Ansichtssache3. Oktober 2017, 06:00
    45 Postings

    Es gibt Reisen, die sind so voller Erlebnisse, dass sie sehr, sehr lange im Gedächtnis bleiben

    Hier sind ein paar Beispiele

    Bild 1 von 5
    foto: evaneos

    Äthiopien

    Eine Reise in das beeindruckende Äthiopien beginnt in der quirligen Hauptstadt Addis Abeba, bevor sich Urlauber zu den Grabenbuchseen mit ihrer außergewöhnlichen Vogelvielfalt sowie den heißen Quellen von Wendo Genet aufmachen können. Danach steht exklusives Camping mit eigenem Koch im Bale Mountains National Park mit eindrucksvollem Trekking auf dem Programm. Trekking – das ist überhaupt das Thema dieser Reise. Denn die schönsten Orte des Landes erleben Besucher auf ihren eigenen zwei Beinen. Einmal führt die Route zum Beispiel zu den Wasserfällen von Finch’abera, einmal geht es zum über 4.000 Meter hohen Gipfel des Batu sowie zum Garba Guracha Lake, der inmitten der aufragenden Steilhänge am Kopf des Tegona Tals liegt. Nach so viel Bewegung ist Erholung in einem bekannten Resort angesagt. Auf dem Weg dorthin geht es beispielsweise zu den Gerstenplantagen des Oromo Volksstammes. Zurück in Addis entdecken Besucher zu guter Letzt noch das Nationale Archäologiemuseum sowie den größten Freiluftmarkt des afrikanischen Kontinents.

    weiter ›
    Share if you care.