Saudi-Arabien will Frauen das Autofahren erlauben

    26. September 2017, 21:16
    599 Postings

    Änderung soll im Juni 2018 in Kraft treten – Menschenrechtsaktivisten hatten Jahrzehnte gegen das Fahrverbot gekämpft

    Riad – Das Fahrverbot für Frauen in Saudi-Arabien soll aufgehoben werden. König Salman habe die Regierung angewiesen, Regeln zu erarbeiten, nach denen sowohl Männern als auch Frauen die Fahrerlaubnis erteilt werden soll, hieß es am Dienstag in einer Mitteilung der saudischen Presseagentur SPA. Demnach soll zunächst eine Arbeitsgruppe verschiedener Ministerien entsprechende Möglichkeiten prüfen und die Änderung im Juni nächsten Jahres in Kraft treten.

    In dem Dekret wird festgehalten, dass die Neuerungen im Einklang mit dem islamischen Recht stehen müssen. Ein männlicher "Vormund" sei aber weder im Auto noch für eine Führerschein-Erlaubnis notwendig, sagte der saudische Botschafter in den USA, Khalid bin Salman bin Abdulaziz. Er sprach am Dienstagabend nicht nur von einer "gesellschaftlichen Veränderung", sondern auch von "einem Teil einer wirtschaftlichen Reform".

    Positive Reaktionen

    Das US-Außenministerium begrüßte die Entscheidung am Dienstagabend. Dessen Sprecher Heather Nauert nannte sie "einen großartigen Schritt in die richtige Richtung".

    "Das ist ein Sieg für alle Frauen auf der Welt", sagte die Aktivistin und Mitbegründerin der Gesellschaft zum Schutz der Frauenrechte in Saudi-Arabien, Wajeha al-Huwaider, der dpa. "Ich freue mich so. Wir haben so lange für diesen Schritt gekämpft, und jetzt wird er endlich wahr."

    Mehrtägige Haftstrafen

    Zuvor konnten Frauen nur mit einem Chauffeur im Auto unterwegs sein. Einige Frauen, die sich gegen das Verbot auflehnten und dennoch Auto fuhren, wurden zu mehrtägigen Haftstrafen verurteilt. Die 2014 festgenommene Aktivistin Lujain Hathlul schrieb als Reaktion auf Twitter: "Gott sei Dank!"

    Menschenrechtsaktivisten hatten seit Jahrzehnten gegen das Fahrverbot in dem streng islamisch konservativen Land gekämpft. Das saudische Königreich war weltweit das einzige Land, in dem Frauen das Autofahren verboten war.

    Seit einigen Jahren unternimmt Saudi-Arabien Schritte in Richtung Gleichberechtigung, auch weil die Wirtschaft zunehmend auf Frauen angewiesen ist. Im Dezember 2015 durften Frauen zum ersten Mal an Wahlen teilnehmen. (red, APA, 26.9.2017)

    • Ein am Dienstag von König Salman unterzeichnetes Dekret soll Frauen in Saudi-Arabien ab Juni 2018 das Autofahren erlauben.
      foto: apa/afp/saudi royal palace/banda

      Ein am Dienstag von König Salman unterzeichnetes Dekret soll Frauen in Saudi-Arabien ab Juni 2018 das Autofahren erlauben.

    • Frauen drohten bisher mehrtägige Haftstrafen, wenn sie am Steuer eines Autos erwischt wurden.
      foto: ap photo/hasan jamali

      Frauen drohten bisher mehrtägige Haftstrafen, wenn sie am Steuer eines Autos erwischt wurden.

    Share if you care.