Google verlängert Update-Support für Nexus 5X und 6P – ein bisschen

    26. September 2017, 14:31
    31 Postings

    Support-Dokumente offenbaren überraschende Änderung – Google schweigt zu den Gründen

    Drei Jahre lang verspricht Google seine eigenen Smartphone und Tablets mit Sicherheitsaktualisierungen zu versorgen. So war es zumindest bisher, nun macht der Android-Hersteller aber eine überraschende Ausnahme von dieser Regelung.

    Extra-Monate

    Ohne jegliche Ankündigung hat Google das Support-Versprechen für Nexus 5X und Nexus 6P verlängert – wenn auch nur ein kleines Stück. So ist im zugehörigen Support-Eintrag nun die Rede davon, dass es Updates bis mindestens November 2018 geben wird – um zwei Monate mehr als bisher versprochen wurde.

    Wieso sich Google zu diesem Schritt entschlossen hat, bleibt unklar. Auf Nachfrage von Android Police wollte man die Änderung nicht kommentieren. Mit der Verlängerung des Update-Versprechens geht auch ein ausgedehnter Telefon- und Online-Support einher.

    Andere Geräte

    Interessanterweise hat sich bei den aktuellen Smartphone des Pixel-Reihe in Hinblick auf den Support – zumindest vorerst – nichts getan, deren Update-Versprechen läuft im Oktober 2019 aus. Das selbe gilt für die älteren Nexus 6 und Nexus 9, die laut dieser Tabelle nur mehr ein einziges Update garantiert bekommen werden – die in wenigen Tagen anstehende Sicherheitsaktualisierung für Oktober. (apo, 26.9.2017)

    • Nexus 6P (links) und Nexus 5X.
      foto: andreas proschofsky / der standard

      Nexus 6P (links) und Nexus 5X.

    Share if you care.