Kaffeemaschine und Folienkleid fürs Rad

    Ansichtssache29. September 2017, 15:00
    10 Postings

    Dinge, die wir haben wollen sollen – gesucht und gefunden

    Bild 1 von 5
    foto: hersteller

    Nachtruhe

    Bettgenossen können leicht für ständigen Zuckaus und damit verbundenen Krisen sorgen. Und zwar durch ihr lautes Schnarchen. Werden die unerträglichen Geräusche auch noch mit einer Alkoholfahne kombiniert, steht einer Trennung meist nur noch wenig im Weg. Ein Start-up hat das Problem mittlerweile erkannt und sich eine Lösung ausgedacht. Das Produkt ist bereits im Handel. Smart Nora (200 Euro) liefert einen Sensor und einen kleinen, smarten Polster, der unter den Hauptpolster gelegt werden muss. Nimmt der Sensor Schnarchen wahr, sendet er Signale an den kleinen Polster, der sich dann aufbläst und den Schnarcher so zwingt, seine Position zu ändern. Dann ist alles gut. (sum)

    www.smartnora.com

    weiter ›
    Share if you care.