Historischer Kalender – 19. September

19. September 2017, 00:00
1 Posting

1657 – Friedrich Wilhelm von Brandenburg, der "Große Kurfürst", lässt sich im Vertrag von Wehlau von Polen seine Souveränität im Herzogtum Preußen anerkennen und wechselt im Nordischen Krieg von der schwedischen auf die polnische Seite.

1792 – Kanonade von Valmy während der französischen Revolutionskriege.

1907 – In Wien beginnt der Internationale Tuberkulosekongress.

1957 – Die USA bringen zum ersten Mal eine Atombombe tief unter der Erdoberfläche zur Explosion.

1977 – Die 1947 gegründete "Gruppe 47" deutscher Schriftsteller und Publizisten wird endgültig aufgelöst.

1982 – Schwedens Sozialdemokraten gewinnen die Reichstagswahlen und kehren nach sechs Jahren Opposition an die Regierung zurück.

1982 – Der Informatiker Scott Fahlman erfindet das erste Emoticon, den "Smiley :-)", ein Symbol, um ironisch gemeinte Beiträge mit der auf jeder Tastatur erzeugbaren Zeichenfolge zu kennzeichnen, um damit Missverständnissen vorzubeugen.

2002 – Der Kern des Kirch-Konzerns wird zerschlagen. Der Gläubigerausschuss der insolventen Kirchmedia stimmt einem separaten Verkauf des Sportrechtehandels zu. Pro Sieben/Sat 1 und das Filmlager werden später als Paket verkauft.

Geburtstage:

Albrecht IV., Herzog von Österreich (1377-1404)

Charles Carroll of Carrollton US-Politiker; einer der Gründerväter der USA und Unterzeichner der Unabhängigkeitserklärung von 1776 (1737-1832)

Lajos Kossuth, ung. Polit./Freiheitskämpfer (1802-1894)

Emil Zatopek, tschech. Langstreckenläufer (1922-2000)

Dana Zatopkova, tschech. Leichtathletin; Speerwerferin (Ehefrau von Emil Zatopek) (1922- )

Todestage:

Mayer Amschel Rothschild, dt. Kaufmann und Bankier; Gründer des Hauses Rothschild (1744-1812)

Alexander Trojan, öst. Burgschauspieler (1914-1992)

Geraint Evans, brit. Opernsänger (1922-1992)

(APA, 19.9.2017)

Share if you care.