Mure verlegte Teil der Brennerbahnstrecke

    17. September 2017, 10:39
    5 Postings

    Bahnverkehr wurde eingleisig wieder aufgenommen

    Gries am Brenner – Eine Mure hat Sonntagfrüh die Brenner-Bahnstrecke in Tirol zwischen St. Jodok und Gries a. Brenner teilweise verlegt. Nach Polizeiangaben konnte ein Güterzug nicht mehr rechtzeitig angehalten werden und fuhr in die Mure. Personen kamen nicht zu Schaden.

    Die Mure verlegte das hangseitige Gleis. Aus Sicherheitsgründen war die Brenner-Bahnstrecke vorübergehend komplett gesperrt, später konnte der Bahnverkehr wieder eingleisig abgewickelt werden. (APA, 17.9.2017)

    Share if you care.