Standard & Poor's bestätigt Bonitätsnote für Österreich

17. September 2017, 10:06
33 Postings

Ausblick stabil, Nationalratswahl erhöht Unsicherheit leicht

Wien – Die US-Ratingagentur Standard & Poor's (S&P) hat Österreichs Rating AA+ bestätigt. Dies ist die zweitbeste Bonitätsnote, die S&P vergibt. Auch der Ausblick blieb stabil.

Die Nationalratswahl am 15. Oktober habe die Unsicherheit etwas erhöht, auch weil unklar sei, wie sich die nächste Regierung in Steuerfragen positioniert, heißt es in dem am Freitagabend publizierten Bericht.

Bei den heimischen Unternehmen sieht die Ratingagentur einen Aufwärtstrend. Die Wirtschaft wird als diversifiziert und prosperierend bezeichnet. (APA, 17.9.2017)

Share if you care.