V8 World Series: Dritter Saisonsieg für Binder

16. September 2017, 12:12
1 Posting

25-Tiroler gewinnt erstes Rennen in Austin

Austin – Lotus-Pilot Rene Binder hat am Freitag auf der vorletzten Station der Formel V8 World Series in Austin (Texas) einen Start-Ziel-Sieg gefeiert. Es war der dritte Saisonerfolg des 25-jährigen Tirolers nach dem Double in Monza. In der Gesamtwertung rangiert Binder nach Problemen in den jüngsten Rennen an der fünften Stelle. Am Samstag folgte das zweite Rennen.

"Ich habe mich in den schnellen Kurvenkombinationen auf Anhieb wohlgefühlt und auch relativ schnell eine Ideallinie gefunden", sagte Binder nach dem Erfolg auf der für ihn neuen Strecke. Sein Teamkollege Pietro Fittipaldi führt nach dem dritten Rang die Gesamtwertung an. (APA, 16.9. 2017)

Share if you care.