Historischer Kalender – 18. September

18. September 2017, 00:00
posten

1437 – Spaltung des Basler Konzils: Papst Eugen IV. verlegt das Konzil nach Ferrara, die papstfeindliche Konzilsmehrheit bleibt in Basel.

1837 – Charles Lewis Tiffany und John B. Young gründen in New York City das Galanteriewarenunternehmen "Tiffany & Co".

1887 – Abschluss der britisch-französischen Konvention über Ägypten und des Vertrages über Tunis.

1902 – Bei der Länderbank in Wien kommt eine Unterschlagung ans Licht. Ein Beamter ist mit einem Millionenbetrag ins Ausland geflüchtet.

1922 – Ungarn wird in den Völkerbund aufgenommen.

1927 – In Tannenberg bestreitet Reichspräsident von Hindenburg bei der Einweihung des Tannenbergdenkmals die These von der deutschen Schuld am Ausbruch des 1. Weltkriegs.

1942 – Alle "sicherungsverwahrten" Juden, Zigeuner und Osteuropäer mit über 30 Jahren Haftstrafe sowie Deutsche mit mehr als acht Jahren Haft sollen in Konzentrationslager übergeführt werden.

1947 – Die bisherigen Ministerien für Heer, Luftwaffe und Marine werden zum Verteidigungsministerium der USA verschmolzen.

1947 – In Wien wird das Schauspiel "Der verlorene Sohn" von Franz Theodor Csokor uraufgeführt.

1957 – Frankreich verkauft dem Norddeutschen Lloyd das Passagierschiff "Pasteur".

1997 – In Wales stimmt die Bevölkerung mit nur 50,3 Prozent für die Schaffung einer eigenen Regionalversammlung.

2002 – Süd- und Nordkorea beginnen mit der Instandsetzung der seit Jahrzehnten unterbrochenen Eisenbahnverbindung.

2002 – Der 92-jährige französische Nazi-Kollaborateur Maurice Papon wird vorzeitig aus dem Gefängnis entlassen.

Geburtstage:

Giacinto Ghia, ital. Karosseriebauer; 1915 Gründung der Autodesignerfirma "Carrozzeria Ghia"(1887-1944)

Edwin Mattison McMillan, US-Physiker/NP '51 (1907-1991)

Leon Askin, öst. Schauspieler (1907-2005)

Mario Valentino, ital. Modeschöpfer (1927-1991)

Wolfgang Schäuble, dt. Politiker (1942- )

Giancarlo Minardi, ital. Automobilsportfunktionär und ehem. Formel 1-Teamchef (1947- )

Dee Dee Ramone (eig. Douglas Glen Colvin), US-Musiker (Zhe Ramones), Buchautor, Maler(1952-2002)

Todestage:

Leo Navratil, öst. Psychiater, Gründer des Gugginger "Hauses der Künstler" (1921-2006)

(APA, 18.9.2017)

Share if you care.