Historischer Kalender – 16. September

16. September 2017, 00:00
posten

1837 – Ferdinand (II.), ein Sohn Herzog Ferdinands von Sachsen-Coburg, wird nach seiner Heirat mit der portugiesischen Königin Maria II. da Gloria mit der Geburt des Infanten Dom Pedro König von Portugal.

1942 – Im Süden Stalingrads erreichen deutsche Truppen die Stariza.

1947 – Großbritannien beendet formell den Krieg mit Österreich.

1947 – Die vietnamesische Regierung unter Präsident Ho Chi Minh weist das französische Friedensangebot als zu eng gefasst zurück. Die 1945 ausgerufene Demokratische Republik Vietnam ist bereit, die Bindung an die Französische Union aufrecht zu erhalten, verlangt aber Militärhoheit und Eigenständigkeit in den auswärtigen Beziehungen.

1947 – Triest wird zum Freistaat erklärt (bis 1954); dadurch ändert sich die Grenze zwischen Italien und Jugoslawien.

1957 – In Thailand kommt es zu einem Staatsstreich einer Militärgruppe unter führender Beteiligung von Marschall Sarit.

1972 – Beim Einsturz einer Brücke in Naga auf den Philippinen kommen 140 Menschen ums Leben.

1982 – Mit Duldung der israelischen Armee, die in Beirut einmarschiert war, richten christliche libanesische Rechtsmilizen in den Palästinenser-Flüchtlingslagern Sabra und Shatila ein Blutbad an. Dem Massaker, einem Racheakt für den Mordanschlag auf den Falange-Chef Bechir Gemayel, fallen über 1.500 Menschen, mehrheitlich Frauen und Kinder, zum Opfer.

1982 – Der frühere iranische Außenminister Sadegh Ghotbsadeh wird in Teheran als angeblicher Hochverräter hingerichtet.

1987 – Das Montrealer Protokoll zum Schutz der Ozonschicht wird von 29 Staaten unterzeichnet (es tritt 1989 in Kraft).

1992 – Frankreichs Staatspräsident Mitterand leidet nach Angaben seiner Ärzte an Prostatakrebs, kann aber seine Amtsgeschäfte fortführen.

1992 – Nach tagelangem Druck auf das britische Pfund und die italienische Lira werden die beiden Währungen aus dem Europäischen Währungssystem (EWS) genommen. Schwerste Krise des EWS seit seiner Gründung.

2002 – In München wird die Pinakothek der Moderne eröffnet.

2007 – Die konservative griechische Regierungspartei Neue Demokratie von Ministerpräsident Kostas Karamanlis geht aus der vorgezogenen Parlamentswahl als stärkste Kraft hervor – trotz massiver Kritik an ihrem Krisenmanagement während der verheerenden Waldbrände im Land.

Geburtstage:

Nathan Mayer Rothschild, engl. Bankier (1777-1836)

Friedrich Teutsch, siebenb. ev. Theologe (1852-1933)

Hans Arp, dt.-frz. Maler/Bildhauer/Dichter (1887-1966)

Werner Bergengruen, dt. Schriftsteller (1892-1964)

Edourd Debetaz, schweiz. Politiker (1917-1999)

Artur Doppelmayr, öst. Seilbahnpionier (1922-2017)

Janis Paige, US-Schauspielerin (1922- )

Guy Hamilton, brit. Regisseur (1922-2016)

Peter Falk, US-Schauspieler (1927-2011)

Sadako Ogata, japan. Politikerin, 1991-2000

UNO-Hochkommissarin für Flüchtlinge (1927- )

Gabrielle Traxler, öst. Politikerin (1942-2015)

Ilona Gusenbauer, öst. Leichtathletin (1947- )

Alexander Ruzkoj, russ. Politiker (1947- )

Armin Medosch, öst. Medienkünstler und Journalist (1962-2017)

Sprent Jared Dabwido, Politiker auf Nauru; seit 2011 Staatspräsident (1972- )

Todestage:

Günther Anders, dt. Kameramann (1908-1977)

Kurt Moldovan, öst. Maler/Graphiker (1918-1977)

Maria Callas, griech.-ital. Sopranistin (1923-1977)

(APA, 16.9.2017)

Share if you care.