"Lightfield": Innovatives Sci-Fi-Rennspiel aus Wien erobert PS4 und Xbox One

    15. September 2017, 12:26
    3 Postings

    Mischung aus Racer und Parkour-Sport landet noch im September

    Das futuristische Rennspiel "Lightfield" des Wiener Studios Lost in the Garden erscheint am 26. September für Playstation 4 und Xbox One. Dies gab der Hersteller in einer Aussendung bekannt. Das Game wird für 19,99 Euro als Download erhältlich sein.

    Schwierige Ideallinie

    Wie berichtet, ist "Lightfield" ein Mischung aus Sci-Fi-Racer und Parkour-Sport. Spieler müssen in einem zerklüfteten Areal hinter dem Steuer eines Anti-Gravity-Raumgleiters den kürzesten Weg zu Ziel finden und dabei schneller als die Konkurrenz sein. Aufgrund der omnidirektionalen Ausrichtung der "Rennstrecken" gibt es dabei jede Menge Raum für Abkürzungen und Irrwege.

    lost in the garden

    Online und Splitscreen

    Neben den drei Modi Rennen, Zeitfahren und Entdecker ist Lightfield auch im Online- oder Splitscreen-Mehrspieler-Modus spielbar. Die schwindelerregende grafische Gestaltung wird mit elektronischer Musik des Künstlers Zanshin untermalt. (zw, 15.9.2017)

    • Artikelbild
      bild: lightfield
    • Artikelbild
      bild: lightfield
    • Artikelbild
      bild: lightfield
    • Artikelbild
      bild: lightfield
    • Artikelbild
      bild: lightfield
    • Artikelbild
      bild: lightfield
    • Artikelbild
      bild: lightfield
    • Artikelbild
      bild: lightfield
    • Artikelbild
      bild: lightfield
    Share if you care.