17 Drogen- und fünf Alkolenker bei Kontrolle in Wien angezeigt

15. September 2017, 11:53
70 Postings

Elf Führerscheinabnahmen

Wien – Bei einer Schwerpunktkontrolle in Wien sind in der Nacht auf Freitag 17 Drogen- und fünf Alkolenker angezeigt worden. Die Beamten entzogen elf Lenkern den Führerschein. Sechs Personen wurden wegen Fahrens ohne gültiger Lenkberechtigung angezeigt. Die Polizei stellte außerdem 88 Organmandate aus, berichtete sie in einer Aussendung am Freitag.

Am Verkehrsschwerpunkt waren 40 Beamte der Stadtpolizeikommanden Josefstadt, Fünfhaus, Ottakring und Döbling sowie zwei Amtsärzte und eine Schnellrichterin beteiligt. Diese konnte an Ort und Stelle Strafverfügungen ausstellen. 124 verkehrsrechtliche Anzeigen – etwa wegen Missachtung der Gurtpflicht, Raserei, Telefonierens am Steuer oder mangelnder Kindersicherung – wurden erstattet. Die Polizisten führten 275 Alkomat- und Alkovortests durch, von den fünf betrunkenen Lenkern hatte einer mehr als 0,8 Promille und musste den Schein abgeben. In zwei Fällen wurden Drogen sichergestellt. (APA, 15.9.2017)

Share if you care.