Kein Geburtstagsscherz mit Attensam

    13. September 2017, 11:31
    8 Postings

    Bluetango und Merlicek & Grossebner drehten neuen Werbefilm für Reinigungsgruppe

    Wien – Bluetango und Merlicek & Grossebner lassen den Reinigungsspezialisten Attensam in einem neuen Werbespot zwei Mitarbeitern die Geburtstagsüberraschung für ihren Chef verderben. Die beiden verpacken das Chefbüro in Geschenkpapier, filmen die Scherz-Aktion mit dem Smartphone – und schon ist die ganze Deko auch wieder weg.

    "Aber kaum wollen die Verpackungskünstler ihr Meisterwerk bewundern, ist es auch schon Geschichte – denn das Team der Attensam Bürobetreuung war schneller", heißt es in der Presseaussendung zum Spot. Sie zitiert Geschäftsführer Oliver Attensam so: "Mit dem neuen Werbespot wollen wir die Bekanntheit bei jenen steigern, die Attensam bislang nicht auch als Bürobetreuungsspezialisten wahrgenommen haben – allen voran bei den Klein- und Mittelunternehmen. Denn vielen ist nicht bekannt, dass wir als Fullserviceanbieter nicht nur klassisches Schreibtischwischen oder Staubsaugen anbieten, sondern auch jeden "Office Prank" im Handumdrehen beseitigen".

    Verantwortlich für den neuen Attensam-Werbespot ist die Wiener Werbeagentur Bluetango von Johannes Newrkla mit den Kreativen von Merlicek & Grossebner, die seit Jahren die Unternehmenskommunikation von Attensam konzipieren. Für die Regie zeichnet das deutsche Nachwuchstalent Gabriel Borgetto verantwortlich, die Dreharbeiten im Wiener Saturn-Tower dauerten eine ganze Nacht. Und hier ist der Film:

    attensam

    (fid, 13.9.2017)

    Share if you care.