Neun-Tage-Festival: Werkeln in der Jazzwerkstatt

    13. September 2017, 10:46
    6 Postings

    Die Jazzwerkstatt feiert ab Freitag ein Festival im großen Stil an verschiedenen Orten in Wien

    Das Festival der Jazzwerkstatt Wien bietet heuer Neuerungen: Statt drei kleine gibt es ein großes Festival mit 25 Formationen, die an elf verschiedenen Orten konzertieren werden. Zur Eröffnung beschallt das Trio Dsilton den Wiener Club Blue Tomato: Dabei setzen Georg Vogel, David Dornig und Valentin Duit auf ein ausgeklügeltes Einunddreißigtonsystem. Die Fünfteltöne der 31-Ton-Aufteilung der Oktave werden auf speziell adaptierten elektromechanischen und digitalen Tasteninstrumenten und einer Gitarre von Dornig mit 31 Bünden pro Oktave umgesetzt.

    Andere Referenzen spielen eine Rolle, wenn das Synesthetic Quartet seine Grooves im Zusammenprall von 1990er-Hip-Hop mit Gil-Evans-inspiriertem 1960er-Brass-Sound findet. Gänzlich dem elektronischen Spielzeug ist das äußerst umtriebige und in diversen Projekten aktive Duo Billy Roisz und Dieb 13 verfallen. Die Wienerin Roisz mischt Konzept mit Improvisation, ihr Instrumentarium besteht aus analoger Elektronik, E-Bass, Rechner und Röhrenfernseher. Plattenteller, Linux-Code und eine Pocketkamera sind die Werkzeuge des Kollegen Dieb 13.

    Grenzen der Lärmerzeugung

    Maiken Beer und Sophia Goidinger-Koch werken nicht nur bei Studio Dan, sondern auch im Duo Strings & Noise, das dem Namen gerecht wird: mittels Streichinstrumente an die Grenzen der Lärmerzeugung zu gehen. Einen innovativen Umgang mit traditioneller Wiener Musik und Instrumenten wie Drehleier und Zither pflegt das Quartett Wiener Wäsche.

    Komponist und Keyboarder Oliver Johnson alias Dorian Concept hat mit Schlagzeuger Cid Rim und Gitarrist The Clonious für das Label Ninja-Tune ein hypnotisches Album, Joined Ends (2014), eingespielt. Beim Auftritt im Wuk ist Bassist Willi Rosner mit an Bord.

    Der Wiener Saxofonist Max Nagl kredenzt mit Keyboarder Georg Vogel und Bassist Gregor Aufmesser neben Eigenkompositionen auch Stücke von Anthony Braxton. (dog, 13.9.2017)

    15. bis 24. September, Blue Tomato, Wuk, Porgy & Bess und andere Orte in Wien

    Link

    Jazzwerkstatt

    • Dorian Concept ist einer der 25 Teilnehmer am neu organisierten Festival der Wiener Jazzwerkstatt. An neun Tagen werden musikalische Grenzgänge präsentiert.
      foto: imago

      Dorian Concept ist einer der 25 Teilnehmer am neu organisierten Festival der Wiener Jazzwerkstatt. An neun Tagen werden musikalische Grenzgänge präsentiert.

    Share if you care.