Promotion - entgeltliche Einschaltung

    Mit Prozessmanagement überall einsatzfähig

    12. September 2017, 12:37

    Ab Herbst 2017 wird am FH OÖ Campus Steyr ein neues Curriculum im Studiengang Prozessmanagement und Business Intelligence angeboten. Das Studium ist einzigartig in dieser Form in Österreich.

    Branchenunabhängiges Prozessmanagement in Kombination mit Qualitäts-, Risiko- und Projektmanagement sowie der Fokus auf Business Process Intelligence eröffnet vielfältige Karriereperspektiven in der Industrie, im Dienstleistungssektor und im Handel. IT- und Prozessmanagement werden ebenso behandelt wie Standardisierungen oder Projekte aus dem Qualitätsmanagement, Risikomanagement und Controlling.

    Adäquate Geschäftsprozesse sind wichtige Voraussetzungen um schnell und innovativ die Wünsche seiner Kunden zu erfüllen. Dafür müssen Daten und Informationen in der strategischen und operativen Unternehmensführung neu gedacht werden. Datenbasierte Entscheidungsprozesse lösen Intuition und "Bauchgefühl" ab und führen zu messbaren Produktivitäts- und Gewinnsteigerungen. "Der Studiengang PMBI vermittelt, wie man Unternehmen fit macht für die Herausforderungen der Digitalisierung im Management.", so Studiengangsleiter Dr. Gerhard Halmerbauer.

    Bei diesem praxisnahen Studium werden in 6 Semestern durch zwei Unternehmensprojekte, zwei Fallstudien und ein Praktikum nützliche Einblicke in Unternehmen gewährt. Ein Auslandssemester ist im 4. Semester vorhergesehen. Das Studium kann sowohl Vollzeit, als auch berufsbegleitend absolviert werden.

    www.fh-ooe.at/pmbi

    • Artikelbild
      foto: fh oö
      Dr. Gerhard Halmerbauer, Studiengangsleiter Prozessmanagement und Business Intelligence
    Share if you care.