DTM: Auer am Sonntag nach Dreher auf Platz 13

Video10. September 2017, 17:33
7 Postings

Fahrfehler des Österreichers bei zweitem Rennen auf dem Nürburgring – Ekström baut Führung in Gesamtwertung aus

Nürburgring – Lucas Auer ist im zweiten DTM-Rennen auf dem Nürburgring nicht über den 13. Platz hinausgekommen. Unter anderem ein selbst verschuldeter Dreher zu Beginn des Rennens verhinderte ein besseres Ergebnis des Tirolers, der am Samstag noch einen Mercedes-Vierfachsieg angeführt hatte. Am Sonntag ging der Sieg durch Robert Wickens ebenfalls an einen Mercedes-Piloten.

In der WM-Gesamtwertung blieb Mattias Ekström, der auf den sechsten Platz kam, in Führung. Der Schwede ließ seinen Vorsprung auf Auer deutlich auf neun Punkte anwachsen.

dtm

DTM-Ergebnisse vom Sonntag (40 Runden zu jeweils 3,629 km/145,160 km):

1. Robert Wickens (CAN) Mercedes-AMG C63 56:49,795 Minuten – 2. Paul Di Resta (GBR) Mercedes-AMG C63 +0,362 Sekunden – 3. Marco Wittmann (GER) BMW M4 7,589 – 4. Bruno Spengler (CAN) BMW M4 7,955 – 5. Maro Engel (GER) Mercedes-AMG C63 15,995 – 6. Mattias Ekström (SWE) Audi RS 5 20,549. Weiter: 13. Lucas Auer (AUT) Mercedes-AMG C6 47,351

Fahrer-Wertung (nach 14 von 18 Rennen):

1. Ekström 136 Punkte – 2. Auer 127 – 3. Rene Rast (GER) Audi 124 – 4. Wittmann 115 – 5. Jamie Green (GBR) Audi 113 – 6. Mike Rockenfeller (SUI) Audi 110

Share if you care.