Deutsche Fußball-Liga will nach erneuter Panne mit Eurosport sprechen

    10. September 2017, 16:04
    7 Postings

    Wieder Störung bei Bundesliga-Übertragung

    Frankfurt am Main – Die Deutsche Fußball Liga reagiert auf die erneuten technischen Störungen bei der Bundesliga-Übertragung von Eurosport am Freitagabend.

    "Die betroffenen Fans sind damit zurecht unzufrieden, ebenso wie Eurosport selbst und die DFL. Auch wenn sich die Probleme nach den derzeit vorliegenden Informationen offenbar in einer vergleichsweise überschaubaren Größenordnung bewegen, wird die DFL Anfang der kommenden Woche gemeinsam mit Eurosport darüber sprechen, wie künftig die hohen Standards der Bundesliga durchgehend gewährleistet werden können", hieß es in einer Stellungnahme des Verbands am Samstag. (APA, 10.9.2017)

    Zum Thema

    Bundesliga im Pay-TV: Sendeausfall – Eurosport entschädigt mit zehn Euro – Fußball: Fehlermeldung im Eurosport-Player bei Köln gegen Hamburger SV

    Share if you care.