Erstmals Apples smarte Lautsprecher in freier Wildbahn gesichtet

    8. September 2017, 09:25
    12 Postings

    Auf Twitter und Instagram wurde ein Foto und Screenshot veröffentlicht

    Im Juni vorgestellt, hat Apple offenbar damit angefangen, die Tests der smarten Lautsprecher namens "Homepod" auszuweiten. Ende des Jahres sollen diese zunächst in den USA, Großbritannien und Australien um 349 Dollar auf den Markt kommen – weitere Länder sollen 2018 folgen.

    #homepod

    A post shared by Linc (@themrlinc) on

    Ein Foto auf Instagram.

    User aus Shanghai

    Auf Instagram hat ein Nutzer nun ein erstes Foto der Lautsprecher in freier Wildbahn veröffentlicht. Der Geotag weist darauf hin, dass das Bild in Shanghai aufgenommen wurde. Wieso der Nutzer die Lautsprecher bereits jetzt in seinem Besitz hat ist nicht überliefert.

    Der "Homepod" im Control Center.

    Investor als Vorabtester

    Auf Twitter hat unterdessen Benedict Evans einen Screenshot veröffentlicht, bei dem ein "Homepod" im iOS-Control-Center aufscheint. Die Lautsprecher tragen die Bezeichnung "Kitchen" (Küche), daneben ist ein Symbol zu sehen, das an das neue Apple-Produkt erinnert. Evans ist Investor im Silicon Valley und dürfte den "Homepod" bereits vorab für Tests erhalten haben. (red, 08.09.2017)

    Share if you care.