Morgen-Update für Donnerstag, den 7.9.2017: Hurrikan Irma, Unabhängigkeit Kataloniens und intelligente Kakadus

    7. September 2017, 06:59
    posten

    Guten Morgen aus der Redaktion! Hier Ihr morgendlicher Nachrichtenüberblick

    [Panorama] 90 Prozent unbewohnbar: Zerstörungen durch Hurrikan Irma auf Barbuda

    [International] Kataloniens Parlament beschließt Votum über Unabhängigkeit

    [Inland] SPÖ freundet sich mit Kerns Oppositionsplan an

    [Wirtschaft] Aeroflot darf Stewardessen Kleidergrößen nicht mehr vorschreiben

    [Wissenschaft] Neuartiges Interface bringt Musik vom Gehirn ohne Umweg auf das Notenblatt

    Intelligenter als gedacht: Kakadus bauen sich ihre Werkzeuge selbst

    [Service] Wollten Sie schon immer ein wunderschönes Jagdschloss in Kärnten besitzen? Hier ist Ihre Chance!

    Und falls Sie doch einfach eine normale Wohnung wollen, finden Sie hier weitere Immobilien.

    [Wetter] Am Donnerstag halten sich zunächst viele Wolken, entlang der Nordalpen fallen mitunter noch letzte Tropfen. Tagsüber scheint in weiten Landesteilen zumindest zeitweise die Sonne, am längsten ganz im Osten sowie inneralpin. Durchwegs trüb bleibt es hingegen weiterhin im Süden. Von Kärnten bis ins Südburgenland regnet es zudem zeitweise. 14 bis 22 Grad

    [Zum Tag] Am 7. September 1888 wurde Edith Eleanor McLean als erstes Baby in den Vereinigten Staaten in einen Brutkasten gelegt.

    • Frühüüüüstück.

      Frühüüüüstück.

    Share if you care.