US-Wirtschaft wächst weiter, aber Löhne halten nicht mit

    6. September 2017, 20:37
    7 Postings

    Beschäftigungswachstum zuletzt abgeschwächt – Konsumausgaben gestiegen

    Washington – Die Wirtschaft der USA bleibt nach Einschätzung der US-Notenbank Fed weiter auf verhaltendem Wachstumskurs. Die Konjunktur habe in allen zwölf Notenbankdistrikten leicht bis moderat zugelegt, heißt es in dem am Mittwoch veröffentlichten Konjunkturbericht der Fed ("Beige Book"). Zurückhaltend bleibe weiter die Lohnentwicklung.

    Der Lohndruck bleibe beschränkt, schreibt die Fed. Das Lohnwachstum sei weiterhin bescheiden bis moderat. Das Beschäftigungswachstum habe sich zuletzt abgeschwächt. Der Arbeitsmarkt bleibe jedoch eng. Die Konsumausgaben hätten in den meisten Distrikten zugelegt. Der Bericht bezieht sich auf die Monate Juli und August. Daten wurden bis zum 28. August erhoben. (APA, 6.9.2017)

    Share if you care.