Burgtheater: Europa im Diskurs

6. September 2017, 10:18

Mit Ihrer Abovorteilskarte erhalten Sie ermäßigte Tickets für EUR 5,– statt EUR 7,–

Ticketreservierung & Kontakt
Tel.: 01 513 15-13
www.burgtheater.at

Rechtzeitige Kartenreservierung und Kartenabholung vorab werden empfohlen. Gilt nur für bereits bestehende Abos. Bitte zeigen Sie beim Kartenkauf Ihre Abovorteilskarte.

Wie steht es um die Verantwortung in einer digital-globalen Welt?
Diskussion am 1. Oktober 2017 um 11.00 Uhr

Es diskutieren:

Michael Bünker
Bischof der Evang. Kirche in Österreich

Ulrike Guérot
Politikwissenschaftlerin und Publizistin

Shalini Randeria
Rektorin IWM, Soziologin und Sozialanthropologin

Viola Raheb
Friedensaktivistin und Theologin

Heide Schmidt
Österreichische Politikerin

Moderation:
Renata Schmidtkunz

Leiterin der Ö1-Sendereihe „Im Gespräch“

Eine Kooperation des Instituts für die Wissenschaften vom Menschen (IWM), der ERSTE Stiftung, des Burgtheaters und des STANDARD.

Der STANDARD wünscht eine interessante Diskussionsrunde!

Burgtheater
Universitätsring 2, 1010 Wien
Tel.: 01 513 15-13

Ermäßigte Karten mit dem STANDARD-Abovorteil sind ab Vorverkaufsbeginn (20. des Vormonats) erhältlich an allen Vorverkaufskassen sowie bei schriftlichen Bestellungen bis 10 Tage vor dem Vorstellungstag (bitte STANDARD-Abovorteilsnummer mitsenden). Keine Ermäßigungen bei telefonischem Kartenverkauf mit Kreditkarte und Internet Kartenverkauf. Wir bitten um Verständnis.

Share if you care.