Radnicki Nis trennt sich von Trainer Pacult

5. September 2017, 11:25
175 Postings

Der Österreicher hatte den serbischen Traditionsklub vor Saisonbeginn übernommen

Nis – Peter Pacult ist nicht mehr Trainer von Radnicki Nis. Der serbische Erstligist gab auf seiner Webseite die einvernehmlichen Trennung von dem 57-jährigen Wiener bekannt. Pacult, einst Meistermacher von Rapid, hatte den Traditionsverein vor Saisonstart übernommen. Nis liegt nach sieben Runden mit vier Siegen und zwei Remis auf Rang fünf der 16er-Liga.

Pacult hatte damit auch auf seiner dritten Trainerstation im ehemaligen Jugoslawien kein Glück. Anfang des Jahres war er beim kroatischen Erstligisten Cibalia Vinkovci nach fünf sieglosen Spielen entlassen worden. Davor war er nur zwei Begegnungen Coach beim slowenischen Club NK Zavrc.

Radnicki, das Anfang der 1980er Jahre mit zwei dritten Plätzen in der jugoslawischen Meisterschaft un dem Erreichen des UEFA-Cup-Halbfinales seine stärkste Zeit hatte, bedankte sich bei Pacult für seine Arbeit. Der Wiener wiederum dankte für die Chance, die man ihm geboten habe. Sein Team sieht er auf gutem Weg. (APA, red – 5.9.2017)

Share if you care.