ORF-Moderator Tarek Leitner: Der Holzhacker mit der feinen Klinge

    Kopf des Tages4. September 2017, 17:34
    296 Postings

    Politisch einordenbar hat sich der Oberösterreicher nie gemacht. Als Mann mit Eigenschaften, aber ohne Allüren beschreiben ihn Kollegen

    Den Druck wolle er herausnehmen, sagte ORF-Moderator Tarek Leitner im Juni im STANDARD-Interview auf die Frage, wie er die ORF-Sommergespräche anlegen werde. Nun. Jetzt ist es nicht nur Druck, sondern akute Explosionsgefahr, mit der Leitner nach den Attacken der ÖVP konfrontiert ist. Kurz-Kandidat Efgani Dönmez wirft ihm nämlich aufgrund eines gemeinsamen Familienurlaubs ein Naheverhältnis zu Bundeskanzler Christian Kern (SPÖ) vor, Leitners letztem Gast im Sommergespräch.

    Politisch einordenbar hat sich der 44-jährige Oberösterreicher allerdings nie gemacht. Zu professionell, zu kritisch sind die Interviews des Anchorman der ZiB 1 mit Politikern aller Couleur. Als Allzweckwaffe des ORF führt er sie entweder als Moderator der ZiB 2, bei Runden Tischen, den heurigen Sommergesprächen und alternierend mit Claudia Reiterer bei den Wahlduellen der Parteichefs, die am 19. September beginnen – sofern er und vor allem die ORF-Führung dem politischen Druck standhalten.

    Seine journalistische Laufbahn startete Leitner im aktuellen Dienst des ORF-Landesstudios Oberösterreich. Nach Abschluss seines Jus-Studiums wechselte er 1997 in die Zeit im Bild-Redaktion nach Wien. Nach einem Intermezzo als Korrespondent in Brüssel (2001) avancierte er 2004 zum ZiB 1-Moderator.

    Politisiert worden sei er in den 1980er-Jahren als Schüler einer katholischen Privatschule in Linz, erzählte Leitner kürzlich dem Falter. Kurt Waldheim wurde zum Bundespräsidenten gewählt, der Aufstieg Jörg Haiders begann. Ereignisse, die das Interesse des Schülers für Politik weckten.

    Als Mann mit Eigenschaften, aber ohne Allüren beschreiben ihn Kollegen. Hartnäckigkeit wird ihm attestiert und für einen Journalisten untypische Zurückhaltung. Selbstvermarktung auf Plattformen wie Facebook und Twitter überlässt der zweifache Buchautor (Mut zur Schönheit – eine Streitschrift gegen die Verschandelung Österreichs und Wo leben wir denn?) lieber anderen. Sein drittes Werk erscheint Anfang 2018. Es soll ein Text-Bild-Band über den Wert verlassener Dinge in alten Häusern sein.

    Weniger mystisch, dafür umso erdiger gibt er sich privat: Holzhacken ist sein Hobby, wenn er im Salzkammergut in seinem Haus weilt.

    Leitner ist Vater zweier Töchter, verheiratet ist er mit Claudia Lahnsteiner, Büroleiterin von ORF-Programmdirektorin Kathrin Zechner. (Oliver Mark, 4.9.2017)

    Zum Thema

    Tarek Leitner prüft rechtliche Schritte gegen Dönmez – ÖVP-Kandidat Dönmez hält an Kritik an ORF-Moderator Leitner fest. Doch auch ÖVP-Politiker sind mit Journalisten befreundet

    • Die ÖVP schießt sich auf ORF-Moderator Tarek Leitner ein.
      foto: orf, hans leitner

      Die ÖVP schießt sich auf ORF-Moderator Tarek Leitner ein.

    Share if you care.