Microsoft kehrt mit Xbox One X zur Wiener Game City zurück

    4. September 2017, 13:26
    20 Postings

    Hersteller wird nach einem Jahr Pause wieder vertreten sein und seine neue Konsole präsentieren

    Nach einem Jahr Pause kehrt Microsoft dieses Jahr wieder zur Wiener Videospielmesse Game City zurück. Wie es in einer Aussendung heißt, werde man die Veranstaltung nutzen, um seine neue Spielkonsole Xbox One X zu präsentieren. Vergangenen Frühling wurde die neue Hardware erstmals präsentiert, im November soll die stärkere Xbox One auf den Markt kommen und ab dann Xbox-One-Games mit hübscherer Grafik ausgeben können.

    Xbox One X

    Welche Spiele man auf der neuen Konsole zeigen wird, verriet der Konzern noch nicht. Allerdings bestätigte Microsoft, dass Messebesucher die Gelegenheit haben werden, die Xbox One X auszuprobieren. "Wir freuen uns besonders, die leistungsstärkste Konsole nach Wien zu bringen. Österreich ist für uns ein wichtiger Standort und damit verbunden auch Game City ein unverzichtbares Event", erklärt Florian Liewer, Category Management Lead Xbox DACH.

    Spieleneuheiten

    Österreichs größte Spielemesse findet heuer vom 13. bis 15. Oktober 2017 im Wiener Rathaus statt. Bei freiem Eintritt werden Besucher unter anderem die Neuvorstellungen der drei großen Konsolenhersteller Nintendo, Microsoft und Sony begutachten können und an zahlreichen Programmen rund ums Gaming teilnehmen können. Zum dritten Mal in Folge wird DER STANDARD auch 2017 wieder das Messemagazin inklusive einer Games-Beilage produzieren. (red, 4.9.2017)

    wirspielen
    Das war die Game City 2016.
    • Artikelbild
      foto: casey rodgers/invision for microsoft/ap images
    Share if you care.