IAA 2017: Erste kleine Vorschau

    Ansichtssache4. September 2017, 11:50
    36 Postings

    Ein paar Hersteller lassen sich bereits in die Karten blicken und verraten schon jetzt, was sie auf der IAA ausstellen werden.

    Manche geben sich aber beim Herzeigen aber noch recht bedeckt, oder sagen wir, die Fotos sind nicht ideal belichtet. Auch heuer gibt es also wieder die feine Salamitaktik. Dabei gut im Rennen ist gerade Mercedes-Benz.

    Bild 1 von 9
    foto: daimler

    Die bringen nämlich den Mercedes-AMG Project ONE mit nach Frankfurt, wollen ihren Supersportler mit der Hybridtechnik aus der Formel 1 aber noch nicht wirklich herzeigen. Aber sie verraten schon: 1000 PS und 350 km/h.

    weiter ›
    Share if you care.