Morgen-Update für Montag, den 4.9.2017: Nordkorea, Merkel vs. Schulz und Air Berlin

    4. September 2017, 06:39
    posten

    Guten Morgen! Hier Ihr Nachrichtenüberblick zum Sonntagsfrühstück

    [International] Nordkorea verkündet Wasserstoffbombentest, Trump erwägt Angriff.

    Südkorea will amerikanische Atomwaffen im eigenen Land postieren.

    [TV-Duell zwischen Schulz und Merkel] Hier der Liveticker zur Nachlese.

    [Panorama] Schaden durch Harvey steigt auf bis zu 180 Milliarden Dollar.

    [Urlaub mit Air Berlin gebucht?] Air Berlin streicht mehrere Flüge.

    [Sport] Hamilton entreißt Vettel die WM-Führung.

    [Wetter] Fast wie im April: Am Montag halten sich anfangs stellenweise Restwolken oder Nebelfelder, die sich am Vormittag aber lichten. Danach scheint in weiten Teilen des Landes die Sonne, ehe ab Mittag über dem Berg- und Hügelland Quellwolken entstehen. 16 bis 23 Grad.

    Du willst mehr News? Ab zu http://mobil.derStandard.at.

    [Zum Tag] Heute ist im Burgenland, Niederösterreich und Wien Schulbeginn. Wir wünschen allen Familien ein top Schuljahr und jenen, die noch Ferien haben, noch eine gute freie Zeit!

    • Artikelbild
    Share if you care.