Auch Ex-Champion Cilic schon out

    1. September 2017, 21:35
    11 Postings

    Kroate unterliegt in dritter Runde Argentinier Schwartzman in vier Sätzen

    New York – Marin Cilic hat bei den US Open überraschend den Sprung ins Achtelfinale verpasst. Der auf Position fünf gesetzte Kroate, Champion von 2014, unterlag am Freitag in der dritten Runde des letzten Grand-Slam-Turniers der Saison dem Weltranglisten-33. Diego Schwartzman aus Argentinien (Nr. 29) in 3:24 Stunden mit 6:4, 5:7, 5:7, 4:6.

    Der 25-jährige Schwartzman hatte zuvor bei einem Grand-Slam-Turnier noch nie die Runde der letzten 16 erreicht. Sein nächster Gegner beim mit 50,4 Millionen Dollar dotierten Hartplatzevent in Flushing Meadows ist entweder Lucas Pouille (Frankreich/Nr. 16) oder der Qualifikant Michail Kukuschkin aus Kasachstan.

    Damit sind von den Top 8 gesetzten Spielern nur noch deren drei im Bewerb. Zuvor waren bereits Alexander Zverev (GER-4), Grigor Dimitrow (BUL-7) und Jo-Wilfried Tsonga (FRA-8) vorzeitig gescheitert. (red, 1.9. 2017)

    Share if you care.