TV- und Radiotipps für Freitag, 1. September

1. September 2017, 06:00
2 Postings

Narcos, Re:Kreativ Gegen Hass, Makro, Die durch die Hölle gehen, Universum History und Aspekte

9.00 SERIE

netflix

Narcos: Staffel 3 Der US-amerikanische Krimithriller rund um den kolumbianischen Drogenhändler Pablo Escobar geht in die dritte Runde. Grandiose Geschichte mit guten Schauspielern. Fokus der dritten Staffel: der Kampf der amerikanischen Drogenvollzugsbehörde (DEA) gegen das Cali-Kartell.

Netflix

19.40 REPORTAGE

Re: Kreativ gegen Hass Der Berliner Satiriker Shahak Shapira ist Jude, bekannt für die provokative "Yolocaust"-Aktion, wo er Touristenselfies in Mahnmale montierte. Hass im Netz kennt er nur zu gut. Rassistische Kommentare werden auf Twitter oder Facebook oft viel zu spät, wenn überhaupt, entfernt. Aus diesem Grund haben viele Nutzer begonnen, das Problem selbst in die Hand zu nehmen.

Bis 20.15, Arte

21.00 MAGAZIN

Makro: Kinderarmut in Deutschland Die deutsche Wirtschaft mag sich in einem Boom befinden, trotzdem aber leben etwa 2,5 Millionen Kinder in Armut. Es sind Umstände wie mangelnde Ernährung und schlechte Kleidung, mit denen sie umgehen müssen. Betroffen sind meist Kinder von Alleinerziehenden oder jene mit Migrationshintergrund. Was kann der Staat dagegen tun? Bis 21.30, 3sat

22.35 RUSSISCHES ROULETTE

ryy79

Die durch die Hölle gehen (The Deer Hunter, USA 1978, Michael Cimino) "From now on you're on your own", sagt Robert De Niro, als das Auto der Freunde auf der einsamen Bergstraße stehen bleibt und die Männer sich die Jagdausrüstung anlegen. Wenig später liegt der sterbende Hirsch zitternd vor ihm im Gras, die Schönheit ist gestorben, und das leise Klavierspiel geht über in das Dröhnen der Hubschrauber in Vietnam. Am Anfang steht eine Hochzeit, am Ende ein Begräbnis, bei dem die Heimgekehrten "God Bless America" singen. Dazwischen liegen Krieg, Wahnsinn und Russisches Roulette. "Come home", fleht De Niro. "One shot", antwortet Christopher Walken. Großartig.

Bis 1.30, 3sat

22.40 DOKUMENTATION

Universum History: Leidenschaft und Verrat Der eine war ein Meister der Reportagen, der andere Meisterspion. Erwin Kisch konnte trotz Zensur alle Vorwürfe gegen Oberst Alfred Redl, der jahrelang für die Russen spionierte, öffentlich machen, indem er sie als Dementi publizierte. Über den Fall im Jahre 1913 und die Geschichte der beiden. Bis 23.35, ORF 2

23.15 MAGAZIN

Aspekte Themen des Kulturmagazins u. a.: 1) Die schöne neue Welt der Datenoptimierung – The Circle im Kino 2) Oskar Roehlers Roman Selbstverfickung. 3) Jaroslav Kalfars Debütroman Eine kurze Geschichte der böhmischen Raumfahrt. 4) Junge Leute machen Politik, 5) Die Zwei: Schauspielerin und Schauspieler des Jahres. Bis 23.45, ZDF

RADIO-TIPPS

9.05 MAGAZIN

Kontext Sachbücher in der Ausgabe: 1) Die Anfänge von allem von Jürgen Kaube über die Ursprünge der Menschheit. 2) Mitten unter uns von Masoud Aqil über den IS. 3) Der letzte Zar von György Dalos über den Untergang des Hauses Romanow. 4) Unsterblich sein über den Menschheitstraum vom ewigen Leben.

Bis 10.00, Ö1

13.00 MAGAZIN

Punkt eins: Wie Sprache Denken und Wahrnehmung beeinflusst Denken Menschen je nach Muttersprache anders? Je nach Sprache soll das Denken in unterschiedliche Bahnen gelenkt werden und kann räumliche Wahrnehmung, Farbensehen und Interpretation verändern. Zu Gast im Studio bei Natasa Konopitzky ist Kognitionspsychologe Ulrich Ansorge.

Bis 13.55, Ö1

15.00 MAGAZIN

Connected Themen: die aktuelle Verfilmung von Jugend ohne Gott, das neue 2D-Abenteuer-Videospiel Sundered und das Soloprojekt Bitten By der Musikerin Patricia Ziegler.

Bis 19.00, FM4 (Muzayen Al-Youssef, 1.9.2017)

Share if you care.