"Vermintide 2" angekündigt: "Left 4 Dead" im Warhammer-Universum

1. September 2017, 12:07
1 Posting

Erste Infos zum Nachfolger des First-Person-Actionspiels werden im Oktober bekanntgegeben

Entwickler Fatshark hat einen ersten Teaser-Trailer zu "Warhammer: End Times – Vermintide 2" veröffentlicht. Am 17. Oktober sollen nähere Infos folgen. Bisher spekulieren Fans über den Inhalt des Videos, genauer gesagt über die Hintergrundgeräusche. Diese könnten auf eine weitere Rasse aus dem "Warhammer"-Universum hindeuten, der Armee von Nurgle. Darüber hinaus wurden fünf neue Screenshots zum "Vermintide"-Sequel gezeigt.

fatshark

Neue Gegner nicht unwahrscheinlich

Eine neue Gegner-Art wird von Fans bereits seit Teil Eins gewünscht. Dort können nur die Ratten-Menschen namens Skaven geschlachtet werden – was vielen Nutzern zu wenig Abwechslung bietet. Außerdem ist die Erweiterung der auswählbaren Klassen ein weiter Punkt, den die Entwickler ausbauen könnten. In "Vermintide" beschränkt sich der Kader auf fünf Helden. Bis zur offiziellen Enthüllung können Fans allerdings nur spekulieren, welche Änderungen die Entwickler vorgenommen haben. Der erste Teil des Actionspiels wurde am 23. Oktober 2015 veröffentlicht und wurde auf Steam knapp eine Million Mal verkauft. (red, 1.9.2017)

  • Artikelbild
    foto: warhammer: end times - vermintide | fatshark
  • Artikelbild
    warhammer: end times - vermintide | fatshark
  • Artikelbild
    warhammer: end times - vermintide | fatshark
  • Artikelbild
    warhammer: end times - vermintide | fatshark
  • Artikelbild
    warhammer: end times - vermintide | fatshark
Share if you care.