Rapid holt Petsos aus Bremen zurück

    30. August 2017, 17:07
    352 Postings

    Hütteldorfer einigen sich mit Bundesligist auf Leihvertrag bis 2018 samt Kaufoption – Mittelfeldspieler bereits von 2013 bis 2016 in Grün-Weiß

    Wien/Bremen – Doch noch ein Neuzugang bei Rapid: Am Mittwoch gaben die Hütteldorfer wie erwartet die Rückkehr von Thanos Petsos auf Leihbasis bekannt, der 26-jährige Deutsch-Grieche spielte bereits von 2013 bis 2016 in Grün-Weiß.

    Im vergangenen Sommer war Petsos, der es in seiner Rapid-Ära auch zu drei Einsätzen im griechischen Nationalteam brachte, zu Werder Bremen gewechselt. Beim deutschen Bundesligisten kam Petsos allerdings im Herbst ebenso wie beim FC Fulham, wohin er im Frühjahr verliehen war, kaum zu Einsätzen.

    Ljubicic zurück zu Wr. Neustadt

    Petsos' Vertrag in Bremen läuft noch bis 2019, mit Rapid einigten sich die Norddeutschen auf einen Leihvertrag bis Sommer 2018 samt Kaufoption. Sportchef Fredy Bickel: "Petsos hat über Jahre hinweg seine Qualitäten im zentralen Mittelfeld unter Beweis gestellt." Auf dieser Position bestehe aufgrund der Verletzungen von Philipp Malicsek und Ivan Mocinic Handlungsbedarf. Der Mann für die Zukunft sei aber Dejan Ljubicic, so Bickel. Der 19-Jährige soll bis auf weiteres zu Wiener Neustadt zurückkehren, er könne jedoch jederzeit zurückbeordert werden.

    Petsos wird in einer Aussendung folgendermaßen zitiert: "Ich kenne hier noch viele Leute und habe zahlreiche schöne Momente erlebt, an die ich ab sofort anschließen möchte. Ich will auf dem Platz alles geben und zeigen, dass man mir hier zu Recht erneut das Vertrauen schenkt." (red, 30.8. 2017)

    • Kennt sich in der hiesigen Bundesliga bestens aus: Thanos Petsos.
      foto: apa/oczeret

      Kennt sich in der hiesigen Bundesliga bestens aus: Thanos Petsos.

    Share if you care.