"Killer’s Bodyguard": HD-Version des Films kurz nach Kinostart im Netz gelandet

    30. August 2017, 13:58
    9 Postings

    Kursiert in guter Qualität seit wenigen Tagen – Netflix Japan als Quelle vermutet

    Erst heute Mittwoch, 30. August, ist "The Hitman’s Bodyguard" (in deutschsprachigen Raum "Killer’s Bodyguard") in Österreich angelaufen, am Donnerstag folgt die Deutschland-Premiere. In den USA ist der Action-Streifen am 18. August gestartet und schlägt sich bislang an den Kinokassen recht erfolgreich.

    Doch nun droht den Rechteinhabern Ungemach. Seit kurzem kursiert eine Kopie des Films mit Ryan Reynolds und Samuel L. Jackson im Netz. Dabei handelt es sich nicht, wie kurz nach dem Start oft üblich, eine von der Kinoleinwand abgefilmte Fassung von mäßiger Qualität, sondern eine HD-Version.

    zero media

    Hochauflösend, mit Untertiteln

    Diese liefert scharfes Bild und kommt sogar mit optionalen, englischen Untertiteln, berichtet Torrentfreak. Entsprechend begeistert zeigen sich einige Nutzer von Filesharing-Plattformen. Derweil wird über die Quelle der Kopie gerätselt. Unter Verdacht steht Netflix Japan, wo "Hitman’s Bodyguard" bereits abrufbar ist, zumal die Kennzeichnung "Web-DL" auch darauf hinweist, dass der Film von einer Videoplattform heruntergeladen wurde.

    Es bleibt abzuwarten, ob die illegale Verbreitung signifikanten Einfluss auf den weiteren kommerziellen Erfolg haben wird. Vergangene Woche war das Werk, das auf IMDB derzeit eine Wertung von 7,1 von 10 verzeichnet, laut Schätzung von Torrentfreak der am öftesten per Bittorrent heruntergeladene Film. (gpi, 30.08.2017)

    • In vielen Ländern läuft "Killer's Bodyguard" gerade erst an.
      foto: summit entertainment

      In vielen Ländern läuft "Killer's Bodyguard" gerade erst an.

    Share if you care.