David Letterman soll für Netflix-Serie zwölf Millionen Dollar bekommen

    24. August 2017, 16:36
    2 Postings

    Bezahlung von sechs Folgen entspricht etwa dem Jahresgehalt anderer bekannter Talk-Show-Moderatoren

    David Letterman kehrt ins Fernsehen zurück. Zumindest ins Streaminggeschäft, wie kürzlich bekannt gegeben wurde. Netflix‘ Angebot könnte wohl ein großer Faktor für die Entscheidung des 70-jährigen Starmoderators, aus dem Ruhestand zurückzukehren, gewesen sein: Wie aus einem Bericht von "ScreenRant", der sich auf "Variety" beruft, hervorgeht, soll er pro Folge zwei Millionen US-Dollar verdienen. Die Serie soll sechs Folgen andauern, wodurch Letterman also zwölf Millionen Dollar verdienen würde.

    Zum Vergleich: US-amerikanische Talk-Show-Größen wie Jimmy Kimmel und Stephen Colbert sollen 15 Millionen Dollar im Jahr verdienen. Conan O‘ Brien verdiene 12 Millionen jährlich, Jimmy Fallon 16 Millionen. Sie alle produzieren aber hierfür mehrere Folgen pro Woche.

    Lettermans Serie hat noch keinen Namen und soll 2018 auf Netflix erscheinen. Eine Folge soll eine Stunde dauern, inhaltlich geplant seien einerseits "tiefgehende Gespräche mit außergewöhnlichen Menschen", andererseits "Außeneinsätze". (muz, 24.8.2017)

    • David Lettermans neue Show soll 2018 auf Netflix erscheinen.
      foto: reuters/eduardo munoz

      David Lettermans neue Show soll 2018 auf Netflix erscheinen.

    Share if you care.