Website gibt Auskunft über Parteispenden

23. August 2017, 14:09
4 Postings

Forum Informationsfreiheit macht veröffentlichte Inhalte anschaulich

Wien – Eine neue Website gibt Auskunft über die Finanzierung der politischen Parteien. Auf parteispenden.at werden bereits an anderer Stelle veröffentlichte Informationen gebündelt, anschaulich dargestellt und mit Hintergrundinformation versehen. Betreiber der Website ist die NGO Forum Informationsfreiheit, das auch vom Parteifinanzierungs-Experten Hubert Sickinger unterstützt wird.

"Österreichs BürgerInnen sollen wissen dürfen und können, woher die Gelder jener kommen, die bei Wahlen kandidieren und uns in Gemeinderäten, Landtagen, und in den Parlamenten in Wien und Brüssel repräsentieren", schreiben die Betreiber auf der am Mittwoch online gegangenen Website und verlangen eine "Politik mit offenen Karten". Finanziert wird parteispenden.at übrigens selbst durch Spenden. (APA, 23.8.2017)

  • Betreiber der Website ist die NGO Forum Informationsfreiheit, das auch vom Parteifinanzierungs-Experten Hubert Sickinger unterstützt wird.
    foto: tac

    Betreiber der Website ist die NGO Forum Informationsfreiheit, das auch vom Parteifinanzierungs-Experten Hubert Sickinger unterstützt wird.

Share if you care.