Im Sommer siegt der Winter: Sky holt sich mit "Game of Thrones" die EtatMaus im Juli

    6. September 2017, 10:45
    posten

    Die Kampagne zum Staffelstart der Serie überzeugte am meisten – Platz zwei geht an FCA Austria vor Eurowings

    Wien – Sky Österreich hat mit einer Kampagne zum Staffelstart der Erfolgsserie "Game of Thrones" das Rennen um die EtatMaus im Juli gemacht. Die Mutation der Startseite wurde von den Userinnen und Usern zur besten Werbung des Monats auf derStandard.at gewählt. Für die Umsetzung des Werbemittels war Sky Inhouse (Kreativ) verantwortlich, die Mediaplanung kommt von der MediaCom.

    Auf Platz zwei der Umfrage landete FCA Austria mit dem Alfa Stelvio. Die Agenturen hinter der Kampagne sind mama said no (Kreativ) und Vivaki (Media). Rang drei geht an Eurowings Flug GesmbH mit der Kampagne für einen Urlaub in Nürnberg. Als Mediaagentur fungierte add2 digital communication.

    Bei der Übergabe der EtatMaus zeigte sich Sky erfreut: Ziel der Kampagne sei es gewesen, den Start der siebten Staffel von "Game of Thrones" auf Sky zu bewerben: "Zahlreiche impact- und reichweitenstarke Werbeformen in Print und online sowie Citylights und Infoscreen bildeten das Gerüst der Kampagne, darunter auch das STANDARD Sitebranding mit seinen vielfältigen Gestaltungsmöglichkeiten. Starke Zuwächse bei den Zuschauerzahlen als auch bei den Neukunden betätigen den großen Erfolg der Kampagne."

    Walter Fink, Director Marketing Sky Österreich: "Wir freuen uns sehr, dass unsere 'Game of Thrones'-Werbeform so gut bei den Standard.at Userinnen und Usern angekommen ist. Die Standard Community ist durch ihre große Serienaffinität bekannt und darf natürlich nicht fehlen, wenn es darum geht große Produktionen wie 'Game of Thrones' zu kommunizieren."

    Sky GoT Moments – Das Gemälde von Eis und Feuer

    Zusätzlich zur klassischen Kampagne startete Sky eine Kunstaktion. Fans wurden aufgerufen, ihre besten "Game of Thrones"-Momente einzureichen, die dann vom Künstler George Gheorghe in ein Gemälde im Stil Pieter Bruegel d.Ä verewigt wurden. Das 1,5 mal 2 Meter große Werk wurde Anfang Juli im Kunsthistorischen Museum Wien enthüllt und konnte dort elf Tage lang bewundert werden. Nun hat es einen Platz im Sky Office im Rivergate bekommen.

    foto: standard/dominik reiter

    (red, 21.8.2017, Update am 6.9.2017)

    • Die EtatMaus im Juli geht an Sky Österreich.
      foto: derstandard.at

      Die EtatMaus im Juli geht an Sky Österreich.

    • Bei der Übergabe der EtatMaus – v.l.n.r.: Martin Altersberger (DER STANDARD), Denise Schneider (Sky), Susanne Krall (Sky), Birgit Steinbauer (MediaCom), Sandra Hagenauer (MediaCom) und Harald Pühringer (DER STANDARD).
      foto: standard/dominik reiter

      Bei der Übergabe der EtatMaus – v.l.n.r.: Martin Altersberger (DER STANDARD), Denise Schneider (Sky), Susanne Krall (Sky), Birgit Steinbauer (MediaCom), Sandra Hagenauer (MediaCom) und Harald Pühringer (DER STANDARD).

    Share if you care.