Ehemalige Spitzenläuferin Carina Lilge-Leutner verstorben

21. August 2017, 15:08
10 Postings

57-jährig nach langer Krankheit – Wien-Marathonsiegerin 1987

Wien – Österreichs ehemalige Langstrecken-Spitzenläuferin Carina Lilge-Leutner ist nach langer Krankheit im Alter von 57 Jahren verstorben. Die Gewinnerin des Wien-Marathons von 1987 war heuer im Rahmen des VCM 30 Jahre nach ihrem Erfolg zum letzten Mal öffentlich aufgetreten. Lilge-Leutner war auch als Berg- und Crossläuferin aktiv und vielfache österreichische Meisterin in verschiedenen Disziplinen.

Die Lauffreudigkeit und das Talent übertrugen sich auch auf die 1990 geborene Tochter Lisa-Maria Leutner. Carina Lilge-Leutner verbrachte die letzten Jahre in Wien-Währing und ihrem Wochenendhäuschen in der Tullner Au. Sie war 25 Jahre die Partnerin von Wilhelm Lilge (bis 2014), dem Gründer des Vereins team2012.at. (APA, 21.8.2017)

  • Wien-Marathon Carina Lilge-Leutner bei ihrem Sieg 1987.
    foto: vcm archiv

    Wien-Marathon Carina Lilge-Leutner bei ihrem Sieg 1987.

Share if you care.